Food Snacks

Banana Popsicles

Banana Popsicles Alias Bananeneis am Stiel

Scroll down for english recipe!

Es ist warm, oder besser es ist heiß. Die Lust auf warmes Essen sinkt und das Verlangen nach Eiscreme und Co steigt. Ist ja auch praktisch. Man braucht jediglich in den Supermarkt zur Tiefkühltruhe gehen, das Lieblingseis nehmen und kann es nach der Kassa schon vernaschen. Das Problem dabei ist, dass es im Maß okay ist, aber in der Masse nicht mit der von den meisten gewollten Bikinifigur mitspielt.

Dass es auf meinem Blog immer gesunde Alternativen zu leckeren Sünden gibt, sollte euch, meinen lieben Lesern und Leserinnen, klar sein. Denn, so meine ich, es gibt immer ein entweder und oder. Man muss nicht auf etwas verzichten, nur weil man sozusagen gesund lebt. Viele Menschen verbinden einen gesunden Lebensstil mit verzicht auf alles, das nicht in die Kategorie gesund im Supermarkt fällt. Jedoch sei allem voran mal gesagt, dass der Verzicht auf alles auch nicht mehr gesund ist und, dass man, wie in diesem Rezept bewiesen wird, Rezepte kreieren kann, die einen ganz vergessen lassen, dass es noch die ungesunde Alternative im Supermarkt gibt. Also entweder, oder. Aber wir entscheiden uns lieber für das oder, stellen uns selbst in die Küche und wissen, was in unserem Essen steckt. Oder?

Deshalb dreht sich heute alles um Banana Popsicles. Ein Eis, das gut schmeckt und wovon man auch zwei oder drei ohne einem schlechten Gewissen essen kann. Banana Popsicles sind einfach zu machen, lecker und vor allem eines, nämlich gesund.

Die Banana Popsicles bestehen aus, wie der Name schon sagt, Banane und einer selbstgemachten Schokolade. Wer noch Lust und Liebe hat, kann das Eis mit Erdnussbutter, Streusel, Nüssen oder aber auch anderer Schokolade toppen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, auch nicht dem Hunger. Ich hoffe, dass hierbei Bilder mehr als 1000 Worte sprechen. 

Aber bevor das Eis jetzt weg schmilzt und das Wasser im Mund zusammenläuft, komme ich lieber gleich zu meinem Banana Popsicles Rezept. 

Banana Popsicles Alias Bananeneis am Stiel Banana Popsicles Alias Bananeneis am Stiel

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Banana Popsicles

Zutaten

  • 2 Bananen (halbiert)
  • 30 g Kakaopulver
  • 4 EL geschmolzenes Kokosöl
  • 2-3 EL Agavendicksaft/Kokosblütenzucker (je nachdem, wie süß man es gerne möchte)
  • ca. 100 ml kochendes Wasser
  • 2 Papierstrohhalme halbiert

Anleitungen

  • Die halbierten Strohlhalme in die Bananen stecken 
  • In einer Schüssel, das Kakaopulver mit dem geschmolzenen Kokosöl, dem Agavendicksaft/Kokosblütenzucker (oder, wenn nicht vegan auch Honig) vermengen. Daraus sollte eine sehr zähe Masse entstehen.
  • Nach und nach heißes Wasser hinzufügen und ständig rühren. So lange, bis eine cremige, schokoladenartige Konsistenz entsteht. Achtung: Es sollte nicht zu flüssig sein. 
  • Dann die Bananen in die Schokocreme tunken, oder mit einem Löffel die Schokolade auf den 4 Bananenhälften verteilen. Anschließen die Bananen auf einen flachen teller mit Frischhaltefolie legen. Wer möchte, kann seine Banana Popsicles noch mit Nüssen, Erdnussbutter, Streusel oder gehackter Schokolade toppen.
  • Die Banana Popsicles dann für einige Stunden frieren lassen. 
  • Zum Essen einfach rausgeben und genießen!

Banana Popsicles Alias Bananeneis am Stiel

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Banana Popsicles

Zutaten

  • 2 bananas (halved)
  • 30 g cocoa powder
  • 4 big spoons melted coconut oil
  • 2-3 big spoons agave syrup/coconut blossom syrup (depends on how sweet you want your chocolate to be)
  • approx. 100 ml hot water
  • 2 paper straws (halved)

Anleitungen

  • Put the straws into the bananas
  • In a bowl, mix the cocoa powder with the melted coconut oil, the agave syrup/coconut blossom sugar (or, if not vegan, also honey). This should create a very tough mass.
  • Gradually add hot water and stir constantly. Until a creamy, chocolate-like consistency is created. Attention: It should not be too fluid.
  • Then dip the bananas in the chocolate cream, or spread the chocolate on the 4 banana halves with a spoon. Attach the bananas to a flat plate with clingfilm. If you like, you can top your banana popsicles with nuts, peanut butter, crumble or chopped chocolate.
  • Then let the banana popsicles freeze for a few hours.
  • Take them out of the freezer and enjoy!

Banana Popsicles Alias Bananeneis am Stiel Banana Popsicles Alias Bananeneis am Stiel

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Lisa
    14 Juli 2019 at 21:41


    Das Rezept klingt wirklich interessant 😉Muss ich unbedingt mal ausprobieren- vielen Dank für deine „Alternative“!

  • Leave a Reply