Food Snacks

Snacks unter 250 kcal

Casein Fluff Rezept

Scroll down for english recipe!

Heute gibt es einen Beitrag über die Mahlzeit(en), die meine Lücke zwischen Frühstück, Mittag- und Abendessen füllt. Genau, es geht um Snacks, Zwischenmahlzeiten, oder in meinem Dialekt auch „Jause“ genannt. Genauer: Snacks unter 250 kcal.

Ihr kennt das Gefühl beziehungsweise die Lust auf etwas kleines süßes zwischendurch, oder aber auch auf etwas herzhaftes.
Genau deshalb stelle ich heute meine top Snacks unter 250 kcal vor. Diese sind nicht nur kalorienarm, sondern auch noch gesund. Und, was mir ganz wichtig ist, sie sättigen auch. Natürlich wäre ich nicht ich, wenn ich euch nicht auch die passenden Rezepte liefer, wenn nötig.

Also, snackt euch einen Snack mit meinen Snacks unter 250 kcal!

Casein Fluff Rezept

Haferbrei

Ja, der Haferbrei eignet sich nicht nur als Frühstück, sondern, aufgrund der geringen Kalorienanzahl, auch herrlich als Snack zwischendurch.

Apfel mit Zimt und Erdnussbutter

Apfel in Spalten schneiden, mit Zimt bestreuen und in etwas Erdnussbutter tauchen. Betonung liegt hierbei aber auf ein bisschen, wenn man unter den 250 kcal bleiben möchte. Wem es so gut schmeckt, dass er noch mehr Lust darauf bekommen hat, der sollte sich lieber noch einen Apfel aufschneiden, als unnötig Erdnussbutter in sich rein zu schaufeln.

Gemüsesticks mit Hummus

Karotten, Gurken, Paprika und Hummus. Ein schneller, aber unglaublich köstlicher, sowie zugleich gesunder, Snack. Wer seinen Hummus kauft, der sollte darauf achten, dass bei der Packung nicht viel beigesetzter Zucker ist. Alternativ kann man auch mein Rezept für den Zwetschkenhummus probieren.

Cottage Cheese

Wer hätte das wohl gedacht, dass mein geliebter Cottage Cheese es auch in die Liste schafft. Wahrschenlich alle, die mich kennen, richtig? Wie schon in diesem Beitrag erwähnt, liebe ich Hüttenkäse und verzehre ich in den unterschiedlichsten Arten und Weisen. Am liebsten aber süß.

Reiswaffeln mit Kräuterquark und Tomate

1 oder 2 Reiswaffeln, etwas Quark mit Salz und Kräutern vermischt mit einer großen, aufgeschnittenen Tomate. Italien Feeling pur! Eignet sich, in der XL Variante auch ideal als Abendessen.

Proteinriegel

Der gute alte Proteinriegel. Ich könnte nach, nach wie vor, täglich verschlingen. Meine absolute Lieblingsmarke ist nach wie vor Quest Nutrition, jedoch haben mittlerweile auch schon viele andere Firmen und Onlineshops Riegel mit gleichen Nährwerten, die auch sehr gut schmecken. Mit rund 200 kcal sind diese auch ein idealer, kleiner Snack, der besonders unseren Muskeln gut tut. Okay, auch die Zunge tanzt Salsa.

Caseinfluff

Immer, wenn ich es auf Snapchat poste, kriege ich unzählige Nachrichten, was dieser Fluff genau ist. Ich weiß nicht, wieso es passiert, aber wenn man Casein mit gefrorenen Beeren sowie kaltem Wasser aufschlägt, entsteht ein richtig fester Schaum. Wie ein Eischnee. Das beste daran? Es schmeckt unglaublich lecker und es macht satt. Der Nachteil: Es geht nur mit Casein richtig gut, mit Whey ist es sehr mühsam.

Rezept:

Zutaten:

  • 30 g Casein
  • ca 100 g gefrorene (Him)Beeren
  • 150 ml Eiskaltes Wasser

Zubereitung:

  1. In einem größeren Topf 1 Scoop Casein, Beeren und das Wasser geben.
  2. Mit einem elektrischen Rührbesen das ganze so lange schlagen, bis ein fester Schnee entsteht.
  3. Fertig! (Ging diesmal schnell, oder?)

Und vergesst nicht, mich zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #valentinaballerinafood @valentinaballerina

Recipe:

Ingredients:

  • 30 g casein
  • ca 100 g frozen (rasp)berries
  • 150 ml icecold water

How to:

  1. Mix one scoop of casein, the berries and water in a big bowl.
  2. Mix with an electric whisk until you get a stiff consistency.
  3. Done! (That was a really quick recipe, right?)

And don’t forget to tag me when trying one of my recipes! #valentinaballerinafood @valentinaballerina

Casein Fluff Rezept

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Lupacchiotto
    4 Februar 2017 at 9:28

    Super post. It sounds very taste! I will try it today! Bravo Valentina!
    Many greetings from Lupacchiotto

  • Reply
    Claude
    4 Februar 2017 at 9:35

    Ahhhhh endlich habe ich auch geschnallt was Jause bedeutet 😛 Jause und Heuer waren so die großen Fremdwörter, und Jause habe ich mir dann mit Pausenbrot übersetzt aber danke für die Aufklärung haha 🙂
    und hast du den Casein Fluff bereits mit TK Erdbeeren und zusätzlichen 5-6 Eiswürfeln probiert? ich finde dann geht er noch 3x mehr auf 🙂 xx

    • Reply
      valentinaballerina
      4 Februar 2017 at 22:48

      hahahahah wie geil 😀 😀 und nein, werde ich aber definitiv mal probieren. vielen lieben dank für den tipp 🙂 xxx

  • Reply
    Frieda
    4 Februar 2017 at 11:36

    Tolle Snackideen und der Caseinfluff sieht so lecker aus! Welches Casein benutzt du dafür? Würde mir gerne eins bestellen, aber die Rezensionen gehen bei allen Produkten so weit auseinander und ich möchte kein ekliges kaufen.

    • Reply
      valentinaballerina
      4 Februar 2017 at 22:47

      danke meine liebe! Ich nehme immer das von fitnessguru oder von myprotein und bin damit zufrieden :)))

    Leave a Reply