Life and Thoughts Lifestyle

valentinaballerina

valentinaballerina

Ich liebe Reisen, ich liebe Mode, ich liebe Beauty, ich liebe Sport und oh, wisst ihr was? Ich liebe Essen!

Mein Leben ist im Prinzip so richtig 0815 – neben lernen und arbeiten treffe ich Freunde, gehe am Wochenende öfters aus, mache Sport und koche für mein Leben gerne. Waschen und Putzen sind nicht so meine Stärke, gehören aber dennoch dazu.

0815 und dennoch nicht ganz so langweilig .
Durch das Kommunizieren in den sozialen Medien kann ich meine Stärken hervorheben, Leuten helfen, sie beziehungsweise euch inspirieren, kreativ sein und gleichzeitig Spaß haben.
Ich bin ein Teil von Social Media und Social Media ist ein Teil von mir.

In meinem Leben als „valentinballerina“ gab es viele Up and Downs, dennoch habe ich immer wieder zu mir gefunden und damit auch zu meiner Liebe mit Leuten zu kommunizieren, Fotos zu schießen und dabei rundum glücklich zu sein.

Wieso überhaupt diese Ballerina hinter der Valentina?

Dass Valentina mein Vorname ist, ist schon klar. Ballerina ist eher ein Zufall, der dann aber doch wieder ganz gut zu mir passt.

Es entstand vor Jahren dadurch, dass ich schlicht und einfach nicht meinen wahren Nachnamen auf Facebook preisgeben wollte. Dennoch habe ich einen Bezug zur Ballerina – ich habe viele Jahre meines Lebens mit Tanzen verbracht und angefangen hat alles als kleine Ballerina in einem Ballettstudio. Ich kann mich noch gut an meine Tütüs erinnern und ebenso an meine ersten Spitzenschuhe – ich fühlte mich wie eine kleine Prinzessin.

Wieso immer diese Food und Fitness Story?

Genau, wieso NUR Food und Fitness? Dass ich diese beiden Themen liebe und verkörpere ist vollkommen klar. Jedoch will ich meinen Horizont erweitern. Ich will zeigen, dass das Leben so viele verschiedene und schöne Seiten hat. Dass es viele Dinge gibt, die niedergeschrieben gehören. Dinge, die mein tägliches Leben beschäftigen. Mode, die mich anspricht. Genauso wie diverse Make Up Produkte, Beauty Tipps und andere Dinge, die beinahe jedes Mädchen (und hoffentlich auch das eine oder andere männliche Geschlecht) unter uns interessieren.

Zugegebenermaßen ist es teilweise für mich dann doch leichter, mein selbstkreiertes Essen zu Fotografieren, anstatt sich selbst hinter die Linse zu stellen (Stativ und ich waren noch nie beste Freunde).

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber ich will mich Schritt für Schritt auch anderen Themen, wie Mode, Beauty, Lifestyle und auch Privatem widmen. Und wie heißts so schön: „Wo ein Weg und Wille ist, da ist auch ein Ziel.“

Des Weiteren möchte ich euch nicht mit endlosen Geschichten zu Rezepten „langweilen“. Damit meine ich eines: Ich möchte keinen monotonen Blog. Der Blog soll leben, genau so wie ich es tue und wie jeder einzelne von euch!

Wieso überhaupt ein Blog, reicht denn Instagram nicht?

Auch wenn mein Leben, wie anfangs erwähnt, vielleicht 0815 sein mag, gibt es dennoch viel zu berichten, das weit über ein schickes Foto mit einem kurzen Bilduntertext hinausgeht. Es gibt so viele interessante Dinge, die ich mit euch mitteilen möchte und was mir durch die Plattform Instagram nicht möglich ist. Ich bin mehr als eine Person hinter Essensbilder, ich erlebe mehr als nur Essen, ich interessiere mich für mehr, als nur Essen.
Seid ihr bereit, für ein neues Abenteuer in der Welt der Valentina Ballerina? Ich schon und ganz ehrlich, ich freue mich sehr darauf!

Schreibt mir Kommentare, stellt mir Fragen, gebt mir Kritik – ich freue mich über jeden einzelnen Buchstaben von euch.

valentinaballerina

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply
    Michelle
    1 Juni 2016 at 13:08

    Finde deinen Blog jetzt schon ganz toll und freue mich, wenn noch mehr bald kommt 🙂 folge dir schon so gerne auf Instagram und snapchat und das du jetzt sogar einen Blog hast finde ich echt super! Deine Bilder sind immer der Wahnsinn und ich finde das du einfach sehr sympathisch rüberkommst 🙂

    • Reply
      valentinaballerina
      1 Juni 2016 at 16:24

      Liebe Michelle,
      vielen, vielen lieben Dank! Das freut mich so sehr 🙂
      Wenn du irgendwelche besonderen Wünsche hast, lass es mich einfach wissen !!!! 🙂

  • Reply
    Antonia
    1 Juni 2016 at 14:17

    Ich freu mich sooo das du nun einen Bing hadt 🙂 das kann ja nur gut werden😍 Ich fänd einen ausführlichen Artikel über deine Person (Studium, arbeit, sportroutine, Ernährungsprinzip) super spannend 🙉

    • Reply
      valentinaballerina
      1 Juni 2016 at 16:27

      Hallo Antonia,
      danke für dein Feedback, werde es natürlich berücksichtigen und fleißig schreiben! Ich glaube aus den Themen lassen sich mehr als nur ein Post verfassen 🙂 liebste grüße, valentina

  • Reply
    Chrissi
    1 Juni 2016 at 17:33

    Liebe Valentina!

    Super schön gemacht, freu mich voll dass er jetzt endlich fertig ist und werde sicher ganz oft vorbeischauen! Hoffe wir sehen uns bald wieder ist schon soooo lange her!!! Busses

    • Reply
      valentinaballerina
      1 Juni 2016 at 21:22

      CHRISSI!!!!! danke für deinen supersüßen kommentar! ich hoffe, dass wir uns sehr bald wieder sehen – vlt auf einen porridge 😀 dickes bussi, bis bald! (und großes DANKE natürlich!!)

  • Reply
    Birgit
    1 Juni 2016 at 19:15

    Liebe Valentina,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum eigenen Blog. Ist dir super gelungen!
    Ich folge dir schon lange auf Instagram und Snapchat und finde dich mega sympathisch und authentisch. Ich bin schon sehr gespannt was wir hier künftig alles finden werden. Deine Food Pics sind in jedem Falle immer total schick und ich bekomm da immer richtig Lust drauf auch so etwas zu zaubern. Auch wenn ich eher ungern koche 🙂
    Mach weiter so.
    Viele Grüße

    • Reply
      valentinaballerina
      1 Juni 2016 at 21:23

      Liebe Birgit! vielen lieben dank für das tolle feedback! 🙂 und haha, vielleicht schaffe ich es, dass du in zukunft wirklich gerne kochen wirst (durch meine rezeptinspirationen 🙂 ) ganz liebe grüße!!!

  • Reply
    van0510
    1 Juni 2016 at 23:15

    Hach Valentina, ich habe dir schon so oft gesagt, wie sympathisch du wirkst 🙂 Ich finde es toll, dass du jetzt einen Blog hast. Du schreibst total schön und ich freue mich darauf in Zukunft noch viel von dir zu lesen :*

    • Reply
      valentinaballerina
      1 Juni 2016 at 23:54

      Vanessa meine Liebe, freut mich total, dass du mir so einen lieben Kommentar hinterlässt!!!!! danke für das liebe feedback und wenn es irgendwelche wünsche gibt, einfach sagen! :**

  • Reply
    Theresa
    2 Juni 2016 at 14:11

    Liebe Valentina,
    auch ich folge dir schon lange auf Instagram und dort bist du eine meiner Liebsten dort. Als ich dann anfing dir auf Snapchat zu folgen warst du mir von Anfang an noch sympathischer 🙂
    Auf zukünftige Beiträge von dir freue ich mich schon sehr, er ist dir auf jedenfall schon super gelungen 🙂

    • Reply
      valentinaballerina
      2 Juni 2016 at 15:38

      Liebe Theresa, vielen, vielen lieben dank! 🙂 Das freut mich total zu hören, dass du schon so lange ein „treuer Fan“ bist ! :)))) Alles liebe, Valentina

  • Reply
    Vanessa
    2 Juni 2016 at 15:49

    Wahnsinn! Dein Blog schaut jetzt schon richtig toll aus 😀
    Deine Beiträge sind wirklich schön & persönlich verfasst. Genau das macht doch einen Blog aus 😉
    Ich freue mich auf viele tolle weitere Beiträge von Dir 🙂

  • Reply
    Michaela
    3 Juni 2016 at 21:11

    Liebe Valentina!
    Wie toll dass du jetzt einen Blog hast! Ich freue mich mehr zu lesen 🙂

    Liebe Grüsse
    Michaela

    • Reply
      valentinaballerina
      3 Juni 2016 at 22:02

      danke liebe michaela, freut mich total zu lesen und ich hoffe, dass du das zu lesen bekommst, was du dir auch wünschst :))))) Liebe Grüße!

  • Reply
    Julia
    17 Juni 2016 at 20:49

    Ich habe keinerlei Kritik für deinen Blog und freue mich schon auf viele weitere Beiträge!❤️

  • Reply
    Isabel (isa_bel2010)
    28 Juli 2016 at 18:10

    Liebe Valentina!

    Ich folge Dir inzwischen schon eine ganze Weile auf Instagram und auch auf Snapchat und verirre mich zwischendurch auch immer mal wieder auf Deinem Blog.
    Deine natürliche Art, Deine Offenheit und die Tatsache, dass es Dir auf unglaublich charmante (für mich als Deutsche vllt. sogar typisch österreichische) Art und Weise gelingt, Deine enorme Lebensfreude zu übermitteln. Sie steckt richtig an!
    Was mich interessieren würde, wie bist Du auf diese Social Media Schiene geraten? Wie hast Du angefangen? Wie hat sich das ganze zu dem entwickelt, was es jetzt ist? Und wie fühlt es sich an, wenn >43,5 Tausend Menschen einen tagtäglich begleiten und sich für das interessiert, was man macht? Hat es Dein Selbstwertgefühl verändert?
    Für mich bist Du jedenfalls eine Bereicherung und Dir gelingt es immer wieder, mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.
    Mach weiter so!

    Viele Grüße!
    Isabel

    • Reply
      valentinaballerina
      31 Juli 2016 at 8:43

      Liebe Isabel,
      tausend dank für den lieben und ausführlichen Kommentar! Deine Fragen sind durchaus interessant und ich werde dazu, glaube ich, einen eigenen Blogpost schreiben . Vielen Dank für die Inspiration!

    Leave a Reply