Fashion Lifestyle

Online Shopping Guide

About You Bestellung

Wer kennt es nicht.  Man sitzt gemütlich zuhause, hat den Laptop an und surft im Internet. Man surft und surft und endet oft in einem Onlineshop. Zumindest geht es mir immer so. Ich bevorzuge es, meine Kleidung online zu kaufen, da ich es absolut gar nicht mag, im Geschäft etwas anzuprobieren oder ewig bei der Kassa stehen zu müssen. Das ist für mich sozusagen geraubte Zeit meines kostbaren Lebens.

Man tippt die URL von seinem Lieblingsonlineshop ein und wird überhäuft. Überhäuft von Fotos, Angeboten und Farben. Es gibt sehr viel. Es gibt alles. Es gibt zu viel. Ein Klick führt zum nächsten Klick. Man klickt, ohne dass man es wirklich mitbekommt. Am liebsten würde man alles sehen. Man würde gerne alles sehen aber im Endeffekt ist man einfach nur überfordert. Überfordert von der Masse an Produkten, die es zu erwerben gibt. 
Anstatt dann seine Bestellung abzuschließen, klickt man auf das rote X und schließt alles, da man nicht weiß, wo man beginnen soll und was man eigentlich sucht.

About You Bestellung

In Verbindung mit meiner Kooperation mit About You, wo ich mir ein Outfit aussuchen durfte, will ich euch einen kleinen aber feinen Online Shopping Guide niederschreiben. Ein Online Shopping Guide, der das Shoppen zu einem besonderen Erlebnis macht. Ohne dass ihr überfordert seid. Ohne dass ihr an das rote x am Rande des Internetbrowsers denken müsst. 
Ich will nicht lange um den heißen Brei reden, sondern gleich mit dem Online Shopping Guide beginnen. Das beste daran? Ihr seit nicht ein paar Klicks davon entfernt, sondern müsst einfach nur etwas runterscrollen.

About You Bestellung About You Bestellung

Lieblingsmarke

Wie man unschwer am Outfit erkennen kann ist Adidas eine meiner absoluten Lieblingsmarken. Von Schuhe über Outfit und Taschen gefällt mir so ziemlich alles davon. Genau deshalb habe ich in die Suchfunktion bei About You Adidas eingegeben und bin auf diese wahnsinnig tolle Jacke von Adidas gestoßen. Ich musste nicht lange überlegen, sondern sie landete gleich in den Warenkorb. Liebe auf den ersten Blick ist doch ein großartiges Gefühl!

Neuheiten

Wer nicht genau weiß, warum er auf einem Onlineshop ist und dennoch Lust hat, etwas zu kaufen (wir kennen diese Situation, so glaube ich, alle), der kann sich durch das Klicken auf Neuheiten durchstöbern und einen Überblick verschaffen. Auf diese Art und Weise habe ich meine Gucci lookalike Pantoletten gefunden. Ich bin so froh, sie bestellt zu haben und könnte mir den Sommer ohne sie nicht mehr vorstellen. Sie sehen denen von Gucci sehr ähnlich, kosten aber nur einen Bruchteil davon.

Suche

Ein wahrer Held ist die Suchfunktion. Da ich Röcke und Kleider vor allem im Sommer liebe, habe ich bei About You gezielt danach gesucht. So habe ich Rock eingetippt und nach nur einem Klick und ein paar Scrolls habe ich mein Traumobjekt schon gefunden. Ich liebe die Marke Noisy May und der Rock passt einfach wie angegossen.

Notwendigkeit

Es ist Sommer. Es ist heiß. Es scheint die Sonne. Was brauchen wir beziehungsweise was brauche ich? Genau, eine Sonnenbrille. Als hätte ich nich schon ungefähr 10 andere zuhause, aber diese blau spiegelnde Ray Ban Brille ist einfach der Wahnsinn. Vor allem der weiß-goldene Rand gefällt mir sehr gut und war im Endeffekt auch die Tatsache, dass ich dieses Modell und nicht ein anderes genommen habe. Ich habe so viele Sonnenbrillen, die entweder dunkelbraun, oder schwarz sind. Ein weiße hatte ich aber noch nicht in meiner Sammlung, das habe ich dann aber mit einem Klick gleich geändert.

Angesagt

Wie in diesem Beitrag schon erwähnt, habe ich mich von der 90s Welle auch beeinflussen lassen. Genau deshalb musste auch das Adidas Cap und das Champion Shirt im Vintage Look her. Die Kappe sieht nicht nur stylisch aus, sondern ist auch im Sommer ideal, vor allem wenn man draußen im Freien an der Sonne etwas lesen möchte, ohne dass man von den Sonnenstrahlen erblindet. Auch wenn das Cap von Adidas, also einer Marke, ist, kostet es, wie ich finde, nicht viel und ist jeden Cent wert. 
Ich liebe sie so sehr, dass ich sie mir später sogar noch in braun geholt habe.
Das Shirt war eine Liebe auf den ersten Blick. Man kann es zuhause tragen, oder auch einen tollen Streetstyle Look damit kreieren.

Ich hoffe, mein Online Shopping Guide hat euch einen kleinen Lichtblick durch die große Welt eines Online Shops, wie es About You beispielsweise ist, gebracht. Wenn ihr zuhause seid, euch langweilig ist und ihr sowieso etwas neues braucht, da ihr einen vollen Schrank voll mit nichts zum Anziehen habt, dann wisst ihr ja, was eure Lieblingsbeschäftigung werden könnte. Für ein leeres Konto am Ende des Monats fühle ich mich aber nicht verantwortlich, da ich mich selbst darum bemühen muss, dass meines keine roten Zahlen schreibt.

About You Bestellung About You Bestellung

Danke an About You für das Outfit und an Patrick für die wahnsinnig schönen Fotos!

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Christin Sophie
    11 August 2017 at 10:36

    Ein sehr cooler Guide.:) Ich nutze schon einige Tipps und ich glaube es kann vielen bei der Suche helfen
    Liebe Grüße
    Christin Sophie

  • Reply
    Sara lesniewicz
    11 August 2017 at 11:22

    Liebe Valentina,
    Danke für diesen Blogeintrag 🙏🏼 ich bin eigentlich eher der Shopbesucher als der Onlineshopper, aus dem Grund eben, dass ich beim Onlineshopping überfordert bin 😂 Aber mit dieser „Einleitung“ kann ja eigentlich nichts schief gehen 👍🏼
    P.S: ich musste mir die schwarze ellesse Bluse beim Peek & cloppenburg sofort holen, als du sie uns gezeigt hast 😂

    • Reply
      valentinaballerina
      11 August 2017 at 13:26

      wirklich? 😀 das ist ja lustig 🙂 Aber anderersetis verstehe ich dich auch, wenn du sagst, dass du überfordert bist 😀
      Hahah aww das freut mich <3

  • Reply
    Caro
    11 August 2017 at 13:57

    Danke für die Tipps Valentina! Ich muss auch einfach sagen, es gibt so viele schlecht programmierte Onlineshops. Da findet man nichts bei der Suche, die Aufteilung und Kategorisierung lässt zu wünschen übrig und die Darstellung der Ware entspricht demselben Konzept wie in manchem Laden – Chaos. Mir macht Onlineshopping nur Spaß, wenn der Shop auf gutem Webdesign, nutzerfreundlicher und -angepasster Bedienung und treffsicherer Suchmaschine basiert. Aber das ist ja im Laden selbst auch so: wenn man nicht weiß wo man suchen soll, weil alles kreuz und quer hängt, findet man meist nichts.
    Ich halte daher auch meist gleich Ausschau nach einem bestimmten Teil, das mir gefällt anstatt mich durch Shops nach Inspiration durchzuklicken.

    Liebe Grüße,
    Caro von ouiouimarie.de

    • Reply
      valentinaballerina
      11 August 2017 at 19:45

      Hallo allerliebste Caro! Da hast du zu 130 % recht und das kann ich vollkommen unterstreichen. auch bei supermärkten liebe ich es, wenn ich schon weiß, wo ich die sachen, die ich benötige, finde 🙂 LG Valentina

  • Reply
    Lupetto
    11 August 2017 at 19:49

    👍👍👍

  • Reply
    Lisa
    11 August 2017 at 23:17

    Ein toller,sportlicher Look den du diesmal zeigst 👍Ich persönlich kaufe lieber im Geschäft ein, da ich mein neues Outfit unbedingt probieren muss bevor ich es kaufe 😉Aber ab und zu verirre ich mich auch in div. Onlineshops – und vom Bestellten geht vieles wieder retour, da es doch nicht so gut passt – gefällt u.s.w.

    • Reply
      valentinaballerina
      12 August 2017 at 18:32

      da unterscheiden wir uns 🙂 Zurückschicken muss ich auch öfters was, da ich aber sowieso oft zur post muss, passt das schon 😀

  • Reply
    Michi
    13 August 2017 at 18:15

    Ein wirklich tolles Outfit hast du dir da ausgesucht 🙂

  • Leave a Reply