Browsing Category

Life and Thoughts

Life and Thoughts

Ich Wollte Nie Ein Blogger Sein

Influencer Dasein

Ich Wollte Nie Ein Blogger Sein. Ja, das stimmt.  Lange ist es her. Sehr lange. Als ich meine ersten Fotos auf Instagram geposted habe. Es war April 2012 (das kann man jetzt übrigens in den Instagram Einstellungen nachsehen). Es kam dies und das auf meinen Feed, bevor ich dann mit Food Fotografie und Sport begann. Meine Bekanntheit ist immer mehr gestiegen, meine Rezepte wurden gemocht und meine Figur fanden viele ebenso gut. Letzteres kann ich bis heute nicht verstehen, da…

Continue Reading

Life and Thoughts

BMI: Übergewicht

Bin ich fett?

Vier bis fünf Mal die Woche Sport. Treppensteigen anstatt mit dem Lift zu fahren. Mehr Grün im Kühlschrank, als in der restlichen Wohnung. Wasser statt Vino (Ausnahmen bestätigen die Regel). Wenn man alles zusammenfasst, dann müsste es ja nach nach D E M perfekten Körper klingen, nicht war? Aber stimmt, da war doch etwas. BMI: Übergewicht. Die oben genannte Beschreibung ist eine die auf mich zutrifft. Ich liebe Sport und werde beziehungsweise will niemals drauf verzichten – macht einfach zu…

Continue Reading

Life and Thoughts

Die Luft Ist Raus

Instagram und der Algorithmus

Ja, ich habe einen großen Po, den ich bei jedem Foto zeigen könnte. Ebenso liebe ich es, beinahe täglich Sport zu betreiben. Andererseits könnte ich aber auch mit meiner Cellulite, die ich besitze, die Aufmerksamkeit auf mich ziehen. Könnte ich. Will ich aber nicht. Nicht, damit ich nur deswegen Aufmerksamkeit bekomme. Ich will mein Leben teilen. Dazu gehört alles verschlossen in einem Gesamtpaket. Ich will, das mir Menschen folgen, damit sie sehen, dass jeder seine Träume verfolgen soll und dass…

Continue Reading

Life and Thoughts Lifestyle

You Only Live Once

YOLO

YOLO – das Sprichwort vieler Jungendlicher. Aber YOLO ist viel mehr als eine Abkürzung. You Only Live Once. Nicht zwei Mal, nicht drei Mal, sondern nur einmal.  Unser alltägliches Leben, sowie unsere Gesellschaft ist geprägt von einem ausgezeichneten Schulabschluss, einem gut bezahlten Job, viel Geld und Makellosigkeit. Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr kommt mir im Gesamten nur ein Wort in den Sinn: Stress. Nicht Spaß, nicht Lebensfreude, nicht Abenteuer, sondern stets ein strickt geregelter Alltag, wo Träume nur…

Continue Reading

Life and Thoughts

Du Bist

selbstbewusstsein

Du bist wunderschön. Du bist einzigartig. Du bist toll. Du bist lustig. Du bist klug. Du bist makellos. Du bist ein Lächeln wert. Du bist eine starke Schulter. Du bist treu. Du bist atemberaubend. Du bist großartig. Du bist hübsch. Du bist kein Fehler.  Du bist traumhaft. Du bist liebevoll. Du bist die Sonne. Du bist eine Hilfe. Du bist das Licht am Ende des Tunnels. Du bist es wert. Du bist stark. Du bist rücksichtsvoll. Du bist perfekt sowie du bist. Du…

Continue Reading

Life and Thoughts Lifestyle

Geben Und Nehmen

Geben und Nehmen

Geben Und Nehmen – diese drei Worte beschreiben viel, wenn ich an eine zwischenmenschliche Beziehung denke. Ich bin wie ein Spiegelbild meines Gegenübers. Ich reflektiere die Person, die vor mir steht. Natürlich habe ich gute und schlechte Tage, meine Laune wirkt sich des Öfteren auf mein Verhalten aus und ich mache auch Fehler. Oft bereue ich solche Aktionen, aber die meiste Zeit lerne ich daraus. Geben Und Nehmen, was heißt das Nun genau für mich?  Geben Wenn mir Menschen wichtig…

Continue Reading

Life and Thoughts

Abgetaucht

Abgetaucht

Fünf Tage. Meine bisher längste Abstinenz. Fünf Tage gab es kein Foto auf Social Media. Noch länger gab es keinen neuen Blogbeitrag. Wieso? Weil sich hinter der schönen und problemfreien Social Media Welt noch das richtige Leben abspielt. Ein Leben, das aus Berg- sowie Talfahrten besteht. Mal läuft es super, mal wiederum gar nicht. Wenn man dann aber seinen Frust, oder seine Trauer auf Instagram und Co ausschütten muss, dann ist man,  so meiner Meinung nach, an der falschen Quelle.…

Continue Reading