Lifestyle

Genieße Die Natur In Der Stadt

Bezahlte Werbung

Lange haben wir gewartet, aber nun sind sie wieder da. Sie machen den Tag länger und ebenso lebenswerter. Sie schaffen Freude und positive Energie. Von wem ich rede? Genau, die warmen Temperaturen und der Sonnenschein. 
Ich bin ein absoluter Sonnenmensch und liebe es, von früh bis spät den Tag an der frischen Luft zu verbringen. Sei es bei einer Radfahrt, bei einem BBQ mit meinen Freunden, in der Stadt oder in einem Park. Man braucht nicht viel, dass ein Tag zu einem Guten wird. Ich brauche eigentlich nur folgendes, um vollkommen glücklich zu sein: Sonnenschein, meine liebsten Menschen um mich herum, Entspannung und ein gutes, gekühltes Getränk. In Kooperation mit Strongbow und deren Kampagne „Genieße Die Natur In Der Stadt“ habe ich mein perfektes Getränk für einen unvergesslichen Sommertag schon gefunden. Seit Jahren ist für mich Strongbow nicht nur ein Apple Cider, sondern der einzige und wahre.

Aufgewachsen bin ich nicht in Wien, sondern im wunderschönen Kärnten, wie vielleicht einige von euch, meine lieben Leser und Leserinnen, wissen. Umgeben von vielen schönen Bergen, Seen und ganz viel Natur. Einmal damit aufgewachsen, möchte man dies für den Rest seines Lebens nicht mehr missen.  Ich liebe das Stadtleben, aber genau so sehr schätze ich es, wenn ich dort Ecken, die naturgeprägt sind, finde. Wieso? Die ganzen vielen Autos und Menschen im Zentrum schaffen einen Bezug zu Stress und Hektik, während man eine schöne grüne Wiese oder einen Park Ruhe und Gelassenheit assoziiert. Ruhe und Gelassenheit, sowie der perfekte Ort für ein Strongbow, welches eisgekühlt genossen für noch mehr Entspannung sorgt. 

Meiner Meinung nach braucht auch jede Stadt solche ruhigen Ecken. Diese unterbrechen die Routine des Alltags und lassen eine Stadt noch lebenswerter machen. Ganz im Sinne von „Genieße Natur In Der Stadt“ möchte ich euch, meine lieben Leser und Leserinnen, meine liebsten und schönsten Ecken in Wien, die Natur versprühen, vorstellen. Orte, an denen ihr abschalten könnt und am besten ein gekühltes Strongbow dazu genießt sowie mit euren Liebsten teilt.

 

Sonnwendviertel, 10. Bezirk

Direkt hinter dem neuen Hauptbahnhof befindet sich das Sonnwendviertel im 10. Wiener Gemeindebezirk. Normalerweise bin ich kaum in diesem Bezirk unterwegs. Dieser wunderschöne Ort jedoch ist jeden Besuch wert. Zwischen neuen Wohnhäusern befindet sich ein rießengroßer Park, der nicht nur einen großen Kinderspielplatz besitzt, sondern der auch ein Ort für das perfekte BBQ, mit einem kalten Strongbow begleitet, ist.

Donaukanal, 2. Bezirk

Egal, ob Früh oder Spät. Der Donaukanal ist immer ein Ort, an dem ich gerne bin. Entweder zum Laufen, oder um an einer Beachbar zu stitzen, zum Spazieren oder um meine Beine bei einem tollen Gespräch mit Freundin ein den Kanal strecken zu lassen. Ich bin ein Mensch, der Sonne und Wasser liebt. Meer haben wir in Wien zwar keines, dafür aber die wunderschöne Donau und der Donaukanal. Mein Tipp: Golden Hour von dort betrachten!

Japanischer Garten, 19. Bezirk

In den 19. Bezirk komme ich nur sehr selten, da er etwas außerhalb liegt. Dennoch finde ich, dass er einer der schönsten Bezirke in Wien ist. Leicht versteckt befindet sich dort der japanische Garten. Eine Kombination aus wunderschönen Bäumen, Wasser, kleinen Brücken und schöne Sitzflächen. 
Macht man darin einen Spaziergang, dann verspürt man definitiv eines, nämlich Ruhe und Gelassenheit. Ein Ort, der sich perfekt zum Abschalten eignet.

Schlosspark Schönbrunn, 13. Bezirk

Jeder beziehungsweise jede, die schon einmal dort war weiß, dass die Kaiserin Sissi an einem sehr schönen Plätzchen gelebt hat. Das Schloss in Schönbrunn ist umgeben von wunderschönen Parks. Egal, ob man eine Runde joggen möchte, Freunde zum Spazierengehen trifft oder sich zum Picknicken verabredet – Der Schlosspark in Schönbrunn ist ein wunderschöner Ort.

Strongbow

Der Strongbow Apple Cider ist in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich womit, so meiner Meinung nach, für jeden beziehungsweise für jede die richtige Sorte dabei ist.
Mein Favorit ist, ganz klassisch, „Gold Apple“. Schmeckt süßlich, herrlich nach Apfel und prickelt kühl auf der Zunge. „Red Berries“ ist für alle Beerenliebhaber, während „Elderflower“ ein Mix aus Holunderblüten und Limetten ist. Egal, ob süß, klassisch oder etwas frischer – es wird schwer, nein zu sagen.

 

In fruchtig-frischer und sommerlicher Kooperation mit Strongbow!
 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Lisa
    27 Juli 2018 at 17:50

    Hallo, endlich wieder ein Lebenszeichen von dir😁Ja in Wien gibt es sehr schöne Plätze zum Innehalten, Durchatmen, die Seele baumeln lassen etc. Sehr schön ist es auch im Stadtpark od. im Schlossgarten vom Belvedere.
    Den Strongbow muss ich mal probieren, scheint bei diesen Temperaturen genau das richtige zu sein.
    Lass wieder öfter mal was von dir hören – bis bald!

  • Reply
    Lupetto
    2 August 2018 at 9:36

    Cool. Finally you are back 🙂
    Welcome back Valentina 🙂

  • Leave a Reply