Breakfast Food

Wachgeküsst

Matcha Zimt For Latte Mix

Es gibt nichts schöneres als wachgeküsst zu werden. Wachgeküsst wie Dornröschen von ihrem Prinz im Märchen. Wachgeküsst werden vom eigenen Partner, den Eltern, dem Haustier. Oder aber auch von einem belebenden, süß schmeckenden  Kissa Matcha Zimt for Latte. Euch fällt das Aufstehen noch immer schwer? Dann gibt es am Ende des Beitrages noch Tipps, wie auch ihr so schnell wie möglich morgens aus dem kuschlig weichen Bett kommt.

Zurück zum Genuss. Kissa Matcha Zimt for Latte schmeckt nicht nur süß sondern erinnert auch aufgrund der angenehmen Zimtnote an Weihnachten. Zimt ist für mich ein Gewürz, das unter dem Jahr nicht fehlen darf und schon gar nicht zu Weihnachten. 
Egal, ob als Kerze, im Oatmeal, zu meinem Cottage Cheese, in den Weihnachtsplätzchen oder auch eben im neuen Matcha Mix. Zimt schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch besonders wichtig für unseren Körper.

Wie die meisten unter euch, meine lieben Leser und Leserinnen, wissen, beziehungsweise wissen sollten, liebe ich es, Matcha zu trinken. Es ist für mich ein Getränk, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch extrem wach hält und die Konzentration stärkt. Seit eh und je verwende ich auch nur eine Marke, wenn es um den perfekten Matchagenuss geht: Kissa. 

Wie die Matcha-Trinker unter euch wissen, ist es nicht ein Getränk, dass in 2 Sekunden zubereitet ist. In der Matcha Schale muss man mit dem Bambuslöffel durch ein Sieb das Pulver geben, mit heißem Wasser übergiesen und in W-Form mit dem Besen schaumig rühren. Wachgeküsst wird man hierbei zwar sicherlich auch vom Genuss und der Kraft des Grüntees, aber noch mehr durch die Arbeit für die Zubereitung.

Matcha Zimt For Latte Mix

Dem ist aber nicht so bei den neuen Kissa Latte Mixes. Von den vier neuen Sorten Matcha for Latte, Matcha Grey for Latte, Kurkuma for Latte und Matcha Zimt for Latte habe ich Letzteren als erstes ausprobieren dürfen und war auf anhieb begeistert.
Kein Sieb, kein Bambuslöffel, kein Bambusbesen. Ein einfacher Teelöffel, eine Tasse und heiße Milch genügen. Im Nu hat man dann auch schon den perfekten Matcha Zimt for Latte von Kissa. Wachgeküsst eben. 

Wachgeküsst wurden wir nun. Das auch ganz schnell. Jetzt geht’s aber zum Geschmack. Ein Geschmack, der Träume war werden lässt und der Erinnerungen hervorruft.
Stellt euch vor, ihr steht auf, begebt euch in die Küche und öffnet die Dose Matcha Zimt For Latte Mix von Kissa. Was ihr sehen werdet ist ein grünes Pulver. Was ihr riechen werdet ist Weihnachten in der Dose. Es riecht mild, süßlich und cremig zugleich. Nicht zu vergessen auf die angenehme Zimtnote. Rein natürliche Zutaten wie Reispulver, Kokosblütenzucker, Rohrzucker, Vanillearoma sowie natürlich Zimt und Matcha Tee machen den Wachküsser zu einem Geschmackserlebnis.
Perfekt wird der Genuss natürlich, wie soll es auch anders sein, durch eine Milchschaumhaube. Lust auf Matcha bekommen? Ran an die Löffel, das Video ansehen und los!

Für alle, die zwar Lust haben, aber deren Liebe zum Bett noch viel größer ist, die bekommen jetzt meine ultimativen Tipps, wie man es leichter aus dem Bett schafft. Egal, wie kuschlig und warm es ist.

Wecker

Ich habe mehrere Wecker. Auch mehrere Arten von Weckern. Je nach dem, wie dringend es ist, dass ich pünktlich aufstehen muss. Auf meinem IPhone, das während dem Schlafen natürlich nicht unmittelbar neben mir liegt, habe ich Wecker im 5-Minuten-Takt angelegt. Alles gut, hilft aber manchmal trotzdem nichts. Zusätzlich habe ich noch einen zweiten Wecker mit einem Schrillen Ton. Das ist schon einmal besser, vor allem wenn man aufstehen muss, um diesen Abzuschalten.
Der für mich beste Wecker ist aber, wenn mich entweder meine Mama oder mein Freund am morgen anrufen und mich so lange unterhalten, bis ich munter bin.

Kalte Dusche

Ja! Aufstehen und gleich mal kalt abwaschen, oder, für die ganz Harten, auch kalt abduschen. Ist wirklich nicht angenehem, aber sehr hilfreich. Ja, ich spreche aus Erfahrung.

Musik

Wenn ich morgens Musik einschalte, bei der ich mitsingen oder tanzen muss, dann kann ich auch nicht mehr schlafen. Ist ein angenehmes Aufwach-Gefühl und gleichzeitig auch sehr effektiv.

Tasse Matcha

Und zu guter Letzt landen wir auch wieder beim Genuss. Wenn man aufsteht und sich direkt in die Küche begibt, um, idealerweise, eine Tasse Matcha Zimt for Latte Mix zu machen, dann will man auch nicht mehr zurück im Bett.

In energiereicher Kooperation mit Kissa!
Bezahlte Werbung

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Vanessa
    29 November 2017 at 21:10

    Hört sich super gut an, werde ich mal ausprobieren sobald ich wieder in Wien bin. Die Pancakes dazu brauch ich dann allerdings auch dringend, die sehen mega aus! 🙂

    • Reply
      valentinaballerina
      30 November 2017 at 21:27

      daaanke du liebe :)) würde mich sehr freuen! Das pancake rezept ist auch schon auf meinem blog :))) liebst ,Valentina

  • Reply
    Christin Sophie
    1 Dezember 2017 at 16:04

    Liebe Valentina,
    es ist mal wieder ein so schöner Blogpost mit sehr schönen Bildern und guten Tipps. 🙂
    Ich selbst habe noch kein Matcha ausprobiert. Aber ich habe es noch vor.:)
    Liebe Grüße
    Christin Sophie

    • Reply
      valentinaballerina
      3 Dezember 2017 at 1:50

      Liebe Christin Sophie, danke für deinen Kommentar, freut mich, dass dir der Beitrag gefällt 🙂 Jaaa, unbedingt probieren. Kannst auch gerne mal auf einen vorbeikommen 😀

    Leave a Reply