Eat Out In Vienna Food

Chestnut Vienna

Eat Out In Vienna Restaurant Chestnut

Was ich mache, wenn meine geliebte Mama mich einmal in Wien besucht? Genau, ich bringe sie in eines meiner liebsten Restaurants and einem der schönsten Plätze in Wien, auch bekannt als Chestnut Vienna in 1010 Wien.
Maroni, also Chestnuts, gab es zwar keine, dafür aber ein anderes und unglaublich leckeres Menü für meine Mama und mich. Was genau? Einfach weiterlesen, bildlich vorstellen, hunger bekommen und gleich einen Tisch reservieren! 

Hardfacts

Chestnut Vienna

Neuer Markt 8A, 1010 Wien

Öffnungszeiten: 

FR-SA 12:00 – 01:00, SO-DO 12:00 – 24:00

TEL.: +43 664 743 07 07

 Eat Out In Vienna Restaurant Chestnut

Lage *****

1010 Wien. Die Oper ist nur ein paar Schritte entfernt. Ebenso der Stephansplatz mit dem wunderschönen Dom. Nicht an einem Markt, aber am sogenannten Neuen Markt. Unmittelbar neben der Kärntner Straße befindet sich das kleine, aber feine Chestnut Restaurant.

Auswahl ****

Das Chestnut bietet eine leckere Auswahl von Fisch, Fleisch, sowie vegetarischen Speisen für das perfekte Mittag- oder Abendessen. Man kann zwischen Vorspeise, Antipasti, Hauptmenü und Dessert wählen, oder einfach auch alles bestellen. Auch kleine Extrawünsche sind kein Problem und werden freundlich aufgenommen.
Meine Mama hat ein Gurken und Mandel Gazpacho, den Red Bun Pulled Beef Burger und Crème Brulée genommen. Meine Auswahl fiel auf den Beef Tataki Salat, einen gemischten Salat, das Tuna Steak und die exotische Fruchtplatte.

Es dauert nicht lange, bis das Essen serviert wird. Leider dauert es auch nicht lange, bis es aufgegessen ist. Wieso? Weil die Speisen einfach unglaublich schmecken. In jedem Gericht steckt  so viel Detail für die Zubereitung sowie Dekoration und, wer genauer auf die Karte sieht, merkt auch, dass es einige Speisen zum Namen des Restaurants gibt. Speisen mit Maroni, also Chestnuts.

Ein weiterer wirklich Pluspunkt war, dass es ein Dessert gab, das rein aus exotischen Früchten besteht. Ohne jeglichen zugesetzten Zucker, Sahne, oder Eis. Einfach Obst, wie es von der Natur kommt. Auf Anfrage kann man sogar die Obstsorten der exotischen Früchte wechseln.

Service *****

Egal, ob es um das Bestellen unseres Essens ging, um die Getränke, den Tisch oder sonstige Anliegen – das Personal hat sich stets bemüht, dass wir uns wohlfühlen.
Es war auch absolut kein Problem, wenn man bei manchen Speisen ein kleines Extra haben, oder auch etwas weglassen wollte. Der Kellner hat sich das notiert und uns wurde alles wie bestellt serviert. Wie ihr vielleicht schon aus vorhergehenden Rezensionen wisst, macht für mich der Service bei einem Lokal sehr, sehr viel aus und ist auch eines der Kriterien, ob ich ein Restaurant noch einmal besuchen würde, oder nicht.

Preis ****

1010 Wien, 1 € Menüs findet man hier nicht, aber beim Chestnut Vienna gibt es einen 1 € Espresso, was wirklich erstaunlich günstig ist (ganz nebenbei: Der Kaffee schmeckt super).
Ich durfte die Besitzer schon bei meinem ersten Besuch letztes Jahr kennenlernen und habe erfahren, dass sie sehr bemüht sind, beste Qualität zu einem guten Preis zu bieten. Wenn man sich die Karte mit all den leckeren Gerichten ansieht, dann sieht man sofort, so finde ich zumindest, dass die Preise wirklich nachvollziehbar sind. Der Red Bun Burger mit Fries für 12,50 € und das Thunfisch Steak für 18 € sind definitiv jeden Cent wert. 

Fazit

Ich war nicht das erste Mal im Chestnut Vienna und es war auch definitiv nicht das letzte Mal. Es gibt einfach noch zu viele Speisen auf der Karte, die ich probieren möchte.
Vor allem jetzt im Sommer, wo man draußen im freien sitzen kann, empfiehlt sich das Restaurant meines Erachtens besonders. Und wenn wir schon dabei sind: Der Gurkenspritzer schmcekt wahnsinnig erfrischend und gut, ebenso wie die ganzen hausgemachten Limonaden.
In diesem Sinne: Eat – Drink – Get Nuts! 

 

Eat Out In Vienna Restaurant ChestnutEat Out In Vienna Restaurant Chestnut Eat Out In Vienna Restaurant Chestnut

Danke an Chestnut Vienna für die Einladung!

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Carolin
    27 Juni 2017 at 16:15

    Sieht sehr lecker aus! Ich finde für gute Qualität ist ein etwas höherer Preis auch voll in Ordnung. Gönnt man sich ja nicht jeden Tag 🙂
    LG Caro
    http://www.ouiouimarie.de

    • Reply
      valentinaballerina
      27 Juni 2017 at 16:50

      Ja liebe Caro, da stimme ich dir ebenfalls total zu 🙂 Und es ist auch wirklich jeden Cent wert 🙂 LG Valentina

  • Reply
    Lupetto
    27 Juni 2017 at 19:30

    Stimmt Valentina. Ich war dort für „a business lunch“ und service und das Essen war einfach ausgezeichnet. Ich kann also den Restaurant weiterempfehlen.
    Your Lupacchiotto

    • Reply
      valentinaballerina
      28 Juni 2017 at 13:05

      Ja, der service ist wirklich super und das essen noch viel, viel besser :))

  • Reply
    Sandra Slusna
    27 Juni 2017 at 21:30

    Woooooow, das sieht echt meeeega aus! <3 Ich habe es schon bei Susanna gesehen und habe auch nur Gutes über Chestnut gehört!!! Ich glaube dir, dass es jeden Cent wert war, sieht sooo gut aus. <3
    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Reply
      valentinaballerina
      28 Juni 2017 at 13:05

      Jaaa, probiere es unbedingt aus, und vor allem nimm das dessert! Zu gut einfach :)) LG

  • Reply
    Lisa
    28 Juni 2017 at 21:42

    Dieses Restaurant kann ich bestens weiterempfehlen 😁Superleckeres, Innovatives Essen, interessante Location, das Personal sehr freundlich👍👍👍

    • Reply
      valentinaballerina
      2 Juli 2017 at 15:30

      Ja, es ist wirklich top! Freue mich schon auf meinen nächsten Besuch 🙂

  • Reply
    Valentina
    4 Juli 2017 at 6:42

    Wie gut sich das anhört! 😍 Da mus sich unbedingt mal hinschauen, allein die Lage find ich ist dafür schon ein Grund 🙂 Das Essen hört sich köstlich an und die Preise schrecken mich – da sich das alles ja doch eher exquisit anhört – gar nd.

    Schön dass du so einen netten Abend mit deiner Mama verbracht hast! 🙂
    Mit besten Grüßen
    Valentina ❤️

    • Reply
      valentinaballerina
      5 Juli 2017 at 15:52

      ja ich finde auch, dass man sich gutes essen einfach schmecken lassen soll und nicht immer auf die Preise achten sollte. Würde mich freuen, wenn du es einmal ausprobierst 🙂 Liebst, Valentina

    Leave a Reply