Beauty Fitness Lifestyle

Get Fit Whilst Getting Ready Part 1

Fitness mit Alltagshelden
In Zusammenarbeit mit FEEI Elektrokleingeräteforum
(bezahlte Werbung)

Es gibt zwei Optionen. Entweder, man wacht auf und ist schon total motiviert. Oder, so die zweite Option, man kommt erst gar nicht aus dem schönen, weichen Bett. Bei Letzterem ist vor allem der Gedanke an den Sport so gut wie gar nicht vorhanden. 

Einmal aufgestanden, muss man sich herrichten, die Zähne putzen oder andere To-Dos erledigen. Das Fitnessstudio ist also noch weit entfernt. Wie wäre es aber, wenn man bei den täglichen Must-Dos Sport betreiben kann und sich somit fit hält während man sich für denn Alltag in Schale wirft? Genau, Get Fit Whilst Getting Ready Part 1. Natürlich sind die folgenden Übungen kein Fitnessstudio Ersatz. Jedoch vergehen die Minuten beim Herrichten dann wie im Nu, der Kreislauf kommt in Schwung und, wenn man es auf längere Dauer macht, der Körper wird ein Dankeschön retournieren. Also entweder schlafen, oder Get Fit Whilst Getting Ready Part 1.

Aber welche Übungen eigenen sich mit welchem Alltagshelden? In Get Fit Whilst Getting Ready Part 1 zeige ich euch zwei Übungen, die sich perfekt in die Alltagsroutine mit gewissen Geräten integrieren lassen.

Get Fit Whilst Getting Ready Part 1!

Wenn ihr eine Übung noch nie zuvor gemacht habt, probiert sie bitte zunächst ohne Gerät und integriert sie erst später in eure Alltagsroutine – denn manche der Geräte sind mit Hitze verbunden und können so zu Verbrennungen am Körper oder an Gegenständen führen, also bitte Vorsichtig sein!

Bulgarian Split Squats 

Fitness mit Alltagshelden

Bulgarian Split Squats sind mein Imbegriff für Hassliebe. Meiner Meinung nach ist es eine der Besten Übungen für die Beine beziehungsweise für das Gesäß. Gleichzeitig ist diese Übung, möglicherweise weil sie so effektiv ist, sehr anstrengend.

Wie sie funktioniert? 

Ein Bein wird auf einer Bank, oder auf einem Stuhl abgestellt, der Körper schaut weg vom Stuhl oder der Bank. Das zweite Bein vorne, wie bei einem Ausfallschritt. Die Bewegung ist im Grund die gleiche wie bei einer “normalen” Kniebeuge, sprich tief runter gehen und dabei achten, dass der Oberkörper gerade und kompakt bleibt. Der Kopf schaut dabei immer nach vorne. Für jedes Bein sind 10 – 12 Wiederholungen ideal, danach wechselt man das Bein und führt ebenso wieder 10 – 12 Wiederholungen durch.

Fitness mit Alltagshelden

Während man die Bulgarian Split Squats ausführt, kann man sich mit der die Oral-B Genius 10200W in Rosegold die Zähne gründlich reinigen. Das ist meine erste elektrische Zahnbürste seit circa 15 Jahren. Einma verwendet, kann ich es kaum glauben, dass ich so lange gewartet habe, um von einer manualen zu einer elektrischen Zahnbürste zu wechseln. Noch nie haben sich meine Zähne so, so sauber und gereinigt angefühlt.

Aber die Oral-B Genius kann mehr als nur reines Zähne putzen. Sie garantiert bis zu 100% gesünderes Zahnfleisch und mehr Plaque-Entfernung. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Reinigungsmodi: tägliche Reinigung, Pro-Clean (mein Favorit), Sensitiv, Aufhellen, Zahnfleisch-Schutz und Zungenreinigung. Für die perfekte Reinigung sind in der Packung auch vier verschiedene Aufsteckbürsten enthalten und für Menschen wie mich, die viel Reisen, ist das Lade-Reise-Etui super praktisch. 

Aber nun zum Besten Teil der Zahnbürste. Die Oral-B Genius 10200W besitzt Bluetooth, wodurch man sie mit dem Smartphone durch eine App verbinden kann. In der Oral-B App kann man während dem Zähne putzen beobachten, welche Bereiche bereits gründlich geputzt wurden und wo man noch putzen muss. Des Weiteren gibt es einen sogenannten Gumm Guard, der anzeigt, wenn man zu fest, also mit zu viel Druck, putzt (einer der Gründe, der Zahnfleischprobleme auslöst). Der Smartring Sensor hilft ebenso bei zu viel Druck. Die Geschwindigkeit wird dann automatisch reduziert und die Zahnbürste leuchtet auf.

Wall Sits

Fitness mit Alltagshelden

Mit den Wall Sits, oder auch Chair Übung genannt, werden die Oberschenkel gestärkt. Man muss sich nicht bewegen, im Gegenteil. Aber auch das ruhig halten kann ganz schön brennen. Auch im Fitnessstudio mache ich diese Übung gerne, vor allem als Supersatz

Wie funktionieren Wall Sits?

Man braucht, wie der Name ‘Wall’ schon sagt, eine Wand. Der Rücken wird an die Wand gelehnt und die Beine schulterbreit auf dem Boden positioniert. Dabei müssen die ganzen Fußsohlen den Boden berühren. Langsam werden die Füße nach vorwärts bewegt und der Oberkörper geht dabei hinunter. So lange, bis Waden und Oberschenkel einen 90 Grad Winkel bilden. Man sitzt sozusagen auf einem imaginären Stuhl. Diese Position soll mindestens 30 Sekunden ohne Pause gehalten werden und insgesamt so oft wiederholt werden, bis alle Haare schön lockig sind.

Fitness mit Alltagshelden

Während man Wall Sits durchführt, kann man sich mit dem Remington Curl & Straight Confidence schöne Wellen oder Locken zaubern. Egal, ob bei 150 oder 230 Grad (bei dünnen Haaren immer eine geringere Temperatur verwenden). 

Das Gerät hat einzigartige, gedrehte Stylingplatten welche ein sowohl glattes, als auch welliges Styling der Haare ermöglichen. Die kühlen Spitzen des Geräts geben Kontrolle (ich glaube, viele unter euch, meine lieben Leser und Leserinnen, kennen das Gefühl, wenn man sich beim Styling die Finger verbrennt). Die Stylingplatten enthalten einen Mikro-Kamm, wodurch ein schnelles und gleichmäßiges Styling ermöglicht wird. Was keiner von uns möchte, sind frizzige Haare. Dank der Keramikplatten, die mit antistatischem Turmalin angereichert sind, sind ein sanftes Geleiten und frizz-freier Glanz garantiert. 

 

Einmal alles durchgeführt, habt ihr nicht nur saubere Zähne und schöne, lockige Haare, sondern euer Po und eure Beine sind ready für den Tag. In meinem nächsten Beitrag, Get Fit Whilst Getting Ready 2, werden dann euer Bauch und eure Beine fit gemacht, während sowohl eure Haare als auch eure Beine seidig glatt werden. 

Mehr Tipps und Tricks könnt ihr am Elektrogeräte Forum nachlesen.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Lisa
    6 September 2019 at 7:41

    Hey, danke für die tollen Tipps – die Übungen in den Alltag zu integrieren klingen sehr überzeugend u. auch effektiv🤗

    • Reply
      valentinaballerina
      22 September 2019 at 17:20

      Freut mich, dass sie dir gefallen – vielleicht probierst du die eine oder andere auch aus 🙂

  • Reply
    Get Fit Whilst Getting Ready Part 2 - Valentina Ballerina
    17 September 2019 at 9:41

    […] diesem Beitrag habe ich euch schon zwei Übungen gezeigt, mit denen ihr einerseits euch fit für den Tag macht, […]

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.