Beauty Fashion Lifestyle

What’s in my bag

Was ist in meiner Handtasche

Was wäre eine Frau ohne ihre Tasche? Tasche, oder sollte ich lieber Zauberbeutel sagen? Während Männer mit 2 Hosensäcken auskommen, braucht, so meine ich, jede Frau zumindest eine kleine Tasche, die sie immer und überall dabei hat. Oder stimmt das etwa nicht?

Mir geht es jedenfalls schon so. Und ich bin auch immer wieder aufs Neue erstaunt, wie viel in eine Tasche passt. Egal, ob großer Rucksack oder eine Crossbody im Miniformat. Ich kann kramen und kramen und finde immer wieder etwas Neues. Einmal einen Lippenstift, einmal meine Kaugummipackung und ein anderes Mal vielleicht sogar etwas Geld.

Heikel, beziehungsweise ärgerlich, ist das Ganze nur, wenn man eine Sache gezielt sucht und diese in dem Chaos untergegangen ist. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Wohnungsschlüssel.
Wie oft habe ich schon meine schweren Einkaufstaschen bis zur Haustüre geschleppt, wollte meinen Schlüssel aus der Tasche holen und habe ihn nicht gefunden. Mit einer Hand durchwühle ich hierbei meinen ganzen Beutel, während die andere die schwere Tüte, oder auch mehrere Tüten, hält. Hilft nichts, denn ich finde nichts. Was bedeutet das? Genau, die ganzen Tüten müssen abgestellt werden und die Suche von vorne begonnen werden. Bis ich das Objekt der Begierde dann gefunden habe, vergeht oft viel Zeit. Zu viel Zeit. Unnötige Zeit.

Aber, egal wie ärgerlich die Situation mit der Tasche auch sein mag, verzichten würde ich trotzdem niemals auf dieses Fashion-Item. Die positiven Aspekte eines solchen Begleiters überwiegen dann doch immer.

Was ist in meiner Handtasche

What’s in my bag?

Doch what’s in my bag? Was darf niemals fehlen? Ohne was verlasse ich niemals das Haus? Egal, ob großer Rucksack, oder kleine Crossbody. Hier kommen meine 5 Essentials, die in keiner Tasche fehlen dürfen:

1. Desinfektionsmittel und Handcreme

Ich mag es überhaupt nicht, mich in öffentlichen Verkehrsmitteln hinzusetzen oder etwas zu berühren. Natürlich mache ich es, weil es sich kaum vermeiden lässt, aber wohl fühle ich mich dabei nicht. Immer, wenn ich mich in der U-bahn festhalten muss, denke ich mir, wie viele Millionen Menschen sich genau an dieser Stelle schon festgehalten haben. Weitere, detaillierte Assoziationen und Gedanken möchte ich hier nicht anführen, da es sonst einfach ekeln würde. Aber ich glaube, ihr könnt euch schon vorstellen, welches Kopfkino ich dabei habe.
Um ordentlich „ausgerüstet“ zu sein, besitze ich circa 4-5 Desinfektionsmittel im Handtaschenformat. Super praktisch, das kann ich euch sagen! Und damit die Hände auch immer gut gepflegt und angenehm weich bleiben, besitze ich auch mindestens 10 Handcremen, wovon in jeder meiner Taschen sich mindestens eine finden lässt.

2. Plastiklöffel

Egal, ob für den Milchschaum beim Coffee-to-go oder für mein Frühstück beziehungsweise Mittagessen. Ich kann niemals eine Tasche ohne (zumindest) einen Löffel mitnehmen. Ein komplettes Besteckservice habe ich leider nicht immer dabei, dafür meinen schönen pinken Plastiklöffel. Schon der Gedanke daran, dass ich zwar mein Essen vor mir habe, aber es nicht essen kann, da ich kein „Besteck“ zur Verfügung habe, löst bei mir Angst und Schweiß aus. Ok, nein. So schlimm ist es dann doch wieder nicht, aber vielleicht versteht der Eine oder Andere beziehungsweise die Eine oder Andere unter euch, wie es mir mit meinem Löffel geht.
Ich esse, vor allem während der Fachhochschule, viel auswärts und vor allem mein Frühstück nehme ich gerne mit. Genau so oft gehe ich auch irgendwo hin Kaffee trinken. Und wie ihr bereits in diesem Blogpost lesen habt können, liebe ich Milchschaum über alles. Die Schlussfolgerung? Ohne Löffel kein  Genuss des Milchschaumes.

3. Haarbürste

Die Haarbürste – ein wirkliches Must-Have wenn es um das Thema „What’s in my bag“ geht. Ich mag es gar nicht, wenn sich meine Haare durch den Wind vollkommen verknoten und aussehen, als wäre ich gerade aufgestanden. Aus diesem Grund habe ich immer eine kleine Bürste, oder auch einen kleinen Kamm, mit. Egal wann, egal wo.

4. Lippenstift, Labello und andere Kosmetikartikel

Meistens beginnt es mit einem Lippenstift, den ich in meine Tasche gebe. Nach einem Monat habe ich dann schon 3 Lippenstifte, 2 Labellos und noch andere Kostmetikartikel in meiner Tasche. In jeder Tasche. Wer kennt’s? Man weiß ja nie, ob man die Lippen gerade hell oder dunkel haben möchte, eher in einem beerigen Ton oder doch knallrot?! Oder aber auch, ob man sich nicht doch mal frisch machen sollte und seine Stirn nachpudern und das Rouge neu auftragen soll. Wäre doch alles möglich, oder nicht?
Wäre, wäre, wäre. Dieses „wäre“ führt zu einem: Chaos aufgrund einer Unmenge an Kosmetikartikel in meiner Handtasche.

5. Kaugummi und Bonbons

„Valentina, hast du einen Kaugummi für mich?“ Diese Frage höre ich beinahe täglich, zumindest von meinen besten Freunden. Wieso? Weil sie genau wissen, dass ich immer zumindest eine Packung Kaugummis bei mir habe. Ich liebe Kaugummi einfach über alles. Das Kauen lenkt mich ab und beruhigt mich irgendwie, während es meinem Mund ein gewisses Frischegefühl gibt.
Neben Kaugummis finden sich auch immer wieder zuckerfreie Bonbons in meiner Tasche. Diese sind ganz hilfreich, wenn die Lust auf Süßes hochkommt.

Was ist in meiner Handtasche

Gewinnspiel

Viele lieben Schuhe, viele lieben Schmuck. Ich habe definitiv, neben den beiden vorher genannten Produktarten, eine Schwäche für Taschen. Da ich mir sicher bin, dass zumindest die Eine oder Andere unter euch diesen Faible teilt, verlose ich einen wunderschönen Rucksack von Fritzi aus Preußen im Wert von über 60€. Was heißt hier „einen“ – es ist der Rucksack, der auf diesen Fotos abgebildet ist! Vielen Dank an Salamander in diesem Sinne, dass sie mir den Gewinn für euch zur Verfügung stellen.

Was ihr tun müsst? Erzählt mir einfach, was in eurer Tasche niemals fehlen darf.

Wieder einmal ist es ungewiss, wie lange das Gewinnspiel laufen wird, aber es wird diesmal nicht lange sein. Also nicht viel überlegen, sondern gleich mitmachen! Ich wünsche euch allen ganz viel Glück!

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET!

You Might Also Like

61 Comments

  • Reply
    Lina
    13 Dezember 2016 at 15:56

    In meiner Tasche darf im Moment auf keinen Fall mein Thermosbecher fehlen und zwar gefüllt mit leckeren Tee oder Kaffee <3 Das macht den Winter definitiv ein Stück erträglicher

  • Reply
    Sabrina
    13 Dezember 2016 at 16:28

    In meiner Tasche habe ich auch immer Kaugummi & Labello. Noch dazu muss immer ein Kopfhörerpaar, Taschentücher und natürlich mein Schlüsselbund sein (;

  • Reply
    Hanna
    13 Dezember 2016 at 16:37

    Niemals fehlen darf ein Deo bei mir! 🙂

  • Reply
    Isi
    13 Dezember 2016 at 16:53

    In meiner Tasche hab ich seit meinem Spanienurlaub immer ein Pfefferspray ? Da braucht man zwar eigentlich einen kleinen Waffenschein dafür, aber hey, ich finde jede Frau sollte so was haben! Da fühlt man sich einfach viel sicherer wenn man zB abends allein von der Uni heim geht oder vom furtgehen heimkommt. ?

  • Reply
    Iris
    13 Dezember 2016 at 16:58

    In meiner Tasche dürfen Labello/Lippenstift, ein Haargummi, Taschentücher & Kaugummi fehlen!

    Tolles Giveaway? danke und noch einen schönen Tag❤

  • Reply
    Vanessa
    13 Dezember 2016 at 17:38

    Kann der erste Kommentar auch gewinnen? 😀
    Bei mir ist es ganz ähnlich, Desinfektionsmittel, ganz wichtig Kaugummi und labello ist muss! In Winter auch Hand Creme und Handschuhe 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply
    Judith
    13 Dezember 2016 at 17:57

    Was für ein tolles Gewinnspiel 🙂 was in meiner Tasche definitiv nie fehlen darf sind neben Geldbörse und Handy eine kleine Haarbürste und die Kindercreme von bebe in der kleinen runden Dose. Besonders in der kalten Jahreszeit freuen sich meine Hände wenn sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden. Ich würde mich echt freuen zu gewinnen 🙂

  • Reply
    Elisa
    13 Dezember 2016 at 18:54

    Was für ein tolles Gewinnspiel, ich liebe liebe liebe Fritzi aus Preußen Taschen 🙂 Mir geht es in den Wiener Öffis wie dir, daher darf auch in meiner Tasche NIE ein Desinfektionsmittel fehlen. Außerdem findet man in jeder meiner Tasche Haargummis, Taschentücher und einen Kugelschreiber.

  • Reply
    Sandra Slusna
    13 Dezember 2016 at 19:00

    Wooow, toller Beitrag liebe Valentina! Ehrlich gesagt hätte ich post auf dieses Thema nicht erwartet, aber freue mich trotzdem über die Inspiration, ein Plastiklöffel und eine Bürste muss noch definitiv in meine Handtasche kommen, denn das fehlt sehr oft!!! Und der Rucksack ist ja Mal richtig toll, ist total mein Still… 😉 Was ich immer in der Tasche tragen muss, sind Haargummis, egal wenn mir die Haare im Weg stehen oder ich in der Schule Turnen habe, aber obwohl ich ziemlich viele immer in die Tasche gebe, verschwinden sie!!! Und mein Kalender darf auch auf jeden Fall nicht fehlen, so viele Termine, Tests, Projektabgaben…
    Hab noch einen schönen Abend,
    Sandra

  • Reply
    Sinja
    13 Dezember 2016 at 19:10

    Das wichtigste Teil aus meiner Tasche sind meine Taschentücher. Ohne sie bin ich verloren, da ich einfach immer eine laufende Nase habe …

  • Reply
    EV.st
    13 Dezember 2016 at 19:45

    Handcreme ist gerade im Winter unverzichtbar da hast du recht! Oh und natürlich eine Nagelfeile da ich sehr zu ein gerissenen nageln neige!
    Und weil ich es liebe unterwegs Blogs zu lesen oder in Instagram zu scrollen: ein Lade kabel mit Powerbank!

  • Reply
    Melanie
    13 Dezember 2016 at 19:59

    schlüssel, handcreme, handy, lippenstift, make up, stift,….???

  • Reply
    Daniela
    13 Dezember 2016 at 20:05

    Also erstmal ur cooler Rucksack/ coole Tasche!!
    Und mit dem Löffel da bin ich ganz bei dir ich frag auch immer bei Starbucks wegen dem extra Löffel weil es viel zu schade um den Milchschaum wär der ja das beste am Kaffee ist!!! 🙂
    In meiner Tasche ist immer Geldbörse, Schlüssel, Handy, Kaugummi, Invisibobble und eine Lippenpflege:) recht unspektakulär:)
    Ganz liebe Grüße,

    Dani

  • Reply
    Sara Lesniewicz
    13 Dezember 2016 at 20:10

    Liebe Valentina,
    Der Blogeintrag passt perfekt zu meiner heutigen Situation ? Wie immer gehe ich gleich nach der Schule ins Fitnessstudio um mein Training abzusolvieren, natürlich mit zwei Taschen, den alles hat seinen eigenen Platz bei mir EIGENTLICH (Perfektionisten ?), erschöpft wie es so nach dem Training ist, wünsche ich mir nichts lieber als einfach nur schnellstmöglich nach Hause zu kommen und was passiert ich habe meinen Schlüssel verloren zum Glück war meine Mutter zu Hause, sonst könnte ich schön in der Kälte draußen entspannen ? Aber zurück zum Thema, was darf bei mir in der Tasche nicht fehlen? Auf jeden Fall wie bei dir ein Löffel ?, wie könnte ich sonst meinen geliebten Hüttenkäse essen? Dann auf jeden Fall Taschentücher, vor allem jetzt im Winter, und ein Kugelschreiber und ein kleines Notizheft (für Gedankenblitze ?) aber auch mein Eos und meine handcreme sind immer in meiner Tasche findbar.
    Wünsche dir noch einen tollen Abend

  • Reply
    Claudia
    13 Dezember 2016 at 20:24

    In meiner Tasche befindet sich immer ein Lippenstift und auch die Seife von Rituals, wo man kein Wasser benötigt 🙂

  • Reply
    Sara Lesniewicz
    13 Dezember 2016 at 20:25

    Liebe Valentina,
    Der Blogeintrag passt einfach perfekt zu meiner heutigen Situation ?. Wie immer gehe ich gleich nach der Schule in mein Fitnessstudio um mein Training abzusolvieren, dafür muss ich immer zwei Taschen mitschleppen, weil alles seinen eigenen Platz hat (Perfektionistin ?), erschöpft und hungrig, wie man so nach einem Training ist, wünsche ich mir nichts lieber als schnellstmöglich nach Hause zu kommen. Doch was passier, ich habe irgendwo meinen Hausschlüssel verloren, Gott sei dank war meine Mutter zu Hause, sonst könnte ich ganz schön in der Kälte entspannen ?? doch kommen wir zum eigentlich Thema, was darf bei mir in der Tasche nicht fehlen? Auf jeden Fall wie du erwähnt hast ein Löffel, den habe ich immer dabei. Wie könnte ich sonst meinen geliebten Hüttenkäse essen? Außerdem habe ich immer Taschentücher mit, vor allem jetzt im Winter (biete die oft Leuten in den öffis an die eine verstopften Nase haben ?) und einen Kugelschreiber und Notizblock um meine Gedankenblitze aufschreiben zu können ?. Aber man kann auch bei mir ein Eos und eine handcremevorfinden.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend ?

  • Reply
    Marina
    13 Dezember 2016 at 20:31

    Bei mir darf niemals das Handy, mein Geldbeutel, ein Labello, Tempos und ja auch Desinfektionsmittel in der Tasche fehlen und ein Haargummi oder Handcreme (wobei ich die leider immer vergesse) 😀 ich bin ein kleiner Taschenfanatiker. Für die Arbeit nutze ich lieber große Taschen, damit mein Essen leicht zu transportieren ist ? Und unterwegs liebe ich Umhängetaschen

  • Reply
    Sandra
    13 Dezember 2016 at 20:43

    Labello und Taschentücher – üüüüüberall und immer dabei 🙂

  • Reply
    tanja
    13 Dezember 2016 at 20:49

    Hallo 🙂
    in meiner Tasche ist auf jeden fall iimmer ein Kamm (und handy und geldtasche;)) – außerdem habe ich fast immer kaugummi und einen Stift dabei und beim fortgehen darf ein Puder nicht fehlen
    liebe Grüße

  • Reply
    Tamara V
    13 Dezember 2016 at 20:57

    Bei mir darf definitiv nie ein Apfel fehlen haha bin einfach immer hungrig

  • Reply
    Jasmine
    13 Dezember 2016 at 21:15

    In meiner Tasche darf mein Handy, Geldtasche, Bürste, Puder, Lippenpflege, und meine Schlüssel niemals fehlen 😀

  • Reply
    Janine
    13 Dezember 2016 at 21:21

    Bei mir dürfen Labello, Desinfektionsmittel, ein Getränk, Müsliriegel für den Notfall 😀 und Taschentücher nicht fehlen 🙂 ach klar und mein Portmonnaie mit Geld, Ausweis usw

  • Reply
    Michèle
    13 Dezember 2016 at 21:22

    Zuerst einmal ein riesengrosses Kompliment an dich! Du hast immer super Blogposts die ich unglaublich gerne lese.
    Da ich immer mit riesigen Taschen durch die Welt spaziere, gibt es bei mir von Lippenstift über Taschentücher bis hin zur Ersatz Strumpfhose alles in der Tasche. Neulich kam sogar mein geliebter Eyeliner in einer alten Tasche zum Vorschein… Mein Leben läuft alles frei nach dem Motto: „Home is where my bag is“.

  • Reply
    Sophie
    13 Dezember 2016 at 21:30

    Eine Wasserflasche und ein Müsliriegel dürfen in meiner Tasche nie fehlen. Außerdem hab ich so gut wie immer Pflaster mit, sollte etwas passieren. Ich bin also immer gut ausgerüstet ?

  • Reply
    Vera
    13 Dezember 2016 at 21:35

    Was für ein cooler Gewinn! 🙂 In meiner Tasche dürfen neben Geldtasche, Handy und Schlüssel nie fehlen: Haarbürste, Lippenpflege, Ladekabel und Powerbank, Wasserflasche und mein Kalender! 🙂
    Ganz liebe Grüße! Vera

  • Reply
    Sonja
    13 Dezember 2016 at 22:17

    Ich trage in meiner Tasche immer genügend Haargummis herum, kann das gar nicht leiden wenn mir die mal ausgehen! Aber Taschentücher und kleine Snacks wie Müsli oder Schokoriegel sind auch ein Must für mich! ?

  • Reply
    Teresa
    13 Dezember 2016 at 22:28

    Wie bei dir darf in meiner Handtasche auch niemals Kaugummi und Desinfektionsmittel fehlen. Einerseits weil ich immer das Bedürfnis nach frischem Atem habe und bezüglich Desinfektionsmittel .. ich muss glaub‘ ich nicht mehr als öffentliche Toiletten sagen!! 😀
    Außerdem meistens irgendwas gegen trockene Lippen und falls ich Nagellack trage nehm ich IMMER die Farbe mit, weil ich nichts schrecklicher an mir selbst finde als abgesplitterten Nagellack.
    Die Liste könnte aber noch verlängert werden. Concealer, Stift und Zettel, Taschentücher…
    Lg! ☺️

  • Reply
    Antonia Neidhardt
    13 Dezember 2016 at 22:52

    Sehr cooler Post!!
    Also in meiner Tasche findet man immer ein iPhone Ladekabel und Airwaves ?? ohne gehe ich nicht ausm Haus ?
    Liebe Grüße ausm Neubau!

  • Reply
    Hannah
    13 Dezember 2016 at 22:53

    Kein Rucksack ohne meine flauschisocken- angekommen werden oft boots gegen diese getauscht, ich hasse kalte Füße viel zu sehr!!

  • Reply
    Nina
    13 Dezember 2016 at 22:54

    Ich bin auch ein absoluter Taschen Freak. Was in meiner Tasche niemals fehlen darf sind: Haarbürste, lippenpflege, Kaugummis und mein Mini Salz streuer 😀

  • Reply
    Sabrina
    13 Dezember 2016 at 23:04

    Wie auch bei dir, hab ich immer ein handliches Desinfektionsmittel mit, da ich es auch hasse, mich in den öffentlichen Verkehrsmitteln anzuhalten, das aber leider nicht immer möglich ist. Ebenfalls hab ich immer Bürste und Kaugummis dabei. Taschentücher sind auch ein fixer Bestandteil meines Tascheninhalts 🙂
    LG Sabrina

  • Reply
    Jana
    13 Dezember 2016 at 23:05

    Wow, so ein toller Gewinn. Ich würde Luftsprünge machen vor Glück 🙂
    In meiner Handtasche brauche ich (abgesehen von Schlüssel, Handy, Geldbörse) immer Handcreme, Lippenpflege und ein Haargummi 🙂

  • Reply
    Franzi
    13 Dezember 2016 at 23:10

    ich habe immer taschentücher dabei, immer! 😀 es gibt nichts schlimmeres als eine laufende und schniefende nase! haha
    und dann geht natürlich nichts ohne meinen labello 🙂
    ich würde mich sehr über den rucksack freuen, der ist wirklich ein traum ?
    liebe grüße aus deutschland,
    franzi 🙂

  • Reply
    Nora
    13 Dezember 2016 at 23:23

    Oh das kommt mir doch sehr bekannt vor – kleine Tasche, große Suche!
    Was mir nie fehlen darf, ist ebenso wie bei dir ein Löffel – kann man einfach immer gebrauchen! Was auch auf keinen Fall fehlen darf ist ein Snack. Meistens ein Proteinriegel, ein Müsliriegel oder ein Apfel. Oder auch 2 Riegel oder auch 3, manchmal schleppe ich auch 4 mit – den Apfel noch oben drauf. Das liegt wahrscheinlich daran,dass ich immer Angst habe,ich könnte verhungern…ups. Ansonsten habe ich immer noch einen Labello, ein Taschentuch, ein Stift und meistens auch noch Desinfektionsmittel und eine Plastiktüte mit! Man muss ja allen Platz nutzen 😀

  • Reply
    Bine
    13 Dezember 2016 at 23:28

    In meinem Rucksack darf nie mein Geldbeutel, meine Kopfhörer, mein Handy, Taschentücher und ein Lippenstift fehlen… mehr brauch ich eigentlich nciht 🙂

    ganz liebe Grüße
    Bine

  • Reply
    Angela w
    13 Dezember 2016 at 23:39

    In meiner Handtasche habe ich immer Taschentücher. Jetzt im Winter brauch ich die fast immer weil ich leider oft Schnupfen habe? Einen Labello und Kaugummi habe ich auch immer dabei. Gerne nimm ich mir auch eine Wasserflasche mit, damit ich unterm Tag genug trinke. ☺?
    lg angela

  • Reply
    Marina
    13 Dezember 2016 at 23:58

    Ohja das kenne ich! Wir Frauen schleppen immer so viel mit uns rum, während Männer nur ihre Brieftasche brauchen ?
    Also in meiner Tasche dürfen niemals Taschentücher, Bonbons und meine Kopfhörer fehlen! Ich pendel jeden Tag zur Uni und würde durchdrehen ohne Musik. Achja und Lippenstift oder Labello ist auch ganz wichtig!!
    Liebe Grüße Marina

  • Reply
    Stefanie K
    14 Dezember 2016 at 7:24

    Handcreme und Labello muss immer mit. Und das Beispiel mit dem Hausschlüssel stimmt einfach zu 100 %, immer wieder der Klassiker 😛

    Liebe Grüße

  • Reply
    Antonia
    14 Dezember 2016 at 7:25

    Oh der ist so schön :)! In meiner Tasche darf nie fehlen – lippbalsam, Handcreme, Notfallriegel für den Hunger zwischendurch, Kaugummi, Taschentücher und mein Kalender 🙂

  • Reply
    Nadine Schmitz
    14 Dezember 2016 at 7:34

    Meine must haves in meiner Tasche: handy, schlüssel, taschentücher, mini parfum, deo, bürste, labello, lippenstift, nasenspray, geldbörse 🙂

  • Reply
    Christine
    14 Dezember 2016 at 7:39

    Liebe Valentina!
    Bei mir darf in der Tasche nie ein Zahnstocher fehlen, da ich Zahnspangenträgerin bin… 🙂 Meine Gelbörse, mein Handy und Taschentücher dürfen auch nie fehlen. Meistens befinden sich auch noch meine Kopfhörer drin, aber nicht immer. Da ich öfters Halsweh habe, sind auch immer Zuckerl drinnen.
    Es kommt drauf an, wo ich hin fahre, dann habe ich meist ein Desinfektionsmittel auch noch mit.

  • Reply
    Christina
    14 Dezember 2016 at 8:14

    hey liebe valentina 🙂
    mein tascheninhalt sieht deinem sehr ähnlich – handcreme, kaugummis, geldtasche, kopfhörer und vor allem (mindestens!) ein snack/riegel .. 😉
    würde mich soo über den gewinn freuen – kann ich echt gut gebrauchen 🙂
    liebe grüße
    christina

  • Reply
    Sinje
    14 Dezember 2016 at 8:23

    In meiner Tasche darf auf gar keinen Fall eine Handcreme fehlen. Da ich Neurodamites habe, bin ich ohne Handcreme einfach total aufgeschmissen. Ebenso wie ohne Labello. Gerade jetzt im Winter platzen meine Lippen ohne Labello immer auf. Und natürlich Kopfhörer. Was wäre es bloß für ein Tag ohne Musik?!
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Jasmin
    14 Dezember 2016 at 8:28

    Gerade jetzt im Winter darf bei mir nie die Handcreme und eine Lippenpflege fehlen. An einem langen Tag auf der Uni habe ich auch immer eine kleine Kosmetiktasche in meiner Tasche dabei, um mich etwas frisch machen zu können 🙂 Mein Kalender darf natürlich auch nie fehlen und eine Packung Taschentücher 😉
    Alles Liebe,
    Jasmin

  • Reply
    Dani
    14 Dezember 2016 at 8:30

    Ganz klar, im Sommer die Sonnenbrille und im Winter ein paar Handschuhe.
    LG

  • Reply
    Kristin
    14 Dezember 2016 at 9:51

    Tolle Tasche hast du!

    Ich hab auch immer Desinfektionsmittel dabei, kann dich da wirklich verstehen und kenne das kopfkino zu gut ?
    Taschentücher würd ich gern öfters dabei haben, aber die vergesse ich leider ständig. Neben den üblichen hab ich oft noch Kopfhörer dabei, um mal abschalten zu können. 🙂

  • Reply
    Lisa K.
    14 Dezember 2016 at 10:30

    Ich habe in meiner Tasche immer Köpfhörer, Taschentücher, Lippenpflege und was wirklich nie fehlen darf, ist Desinfektionsmittel. Ich habe da auch so einen Tick und kann nicht ohne aus dem Haus gehen. Würde mich sehr über den Gewinn freuen!

  • Reply
    Julia
    14 Dezember 2016 at 10:45

    Hey Valentina,
    zu den von dir oben genannten Dingen gehört in meine Tasche zusätzlich immer Schokoriegel für Notfälle ?.
    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Lg, Julia

  • Reply
    Julia
    14 Dezember 2016 at 11:48

    Ich habe immer ein Desinfektionsmittel, Handcreme und Kopfhörer mit dabei. 🙂 Worüber ich mich immer ärgere, dass ich sie vergesse einzupacken, sind Taschentücher.
    Ich würde miche sehr freuen. 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

  • Reply
    Carmen
    14 Dezember 2016 at 13:35

    In meiner Tasche habe ich immer einen Labello, eine kleine Bürste, ein Haargummi, Taschentücher, ein Kulli, meine Geldbörse & wenn ich nicht wieder darauf vergesse – was mir leider viiiiel zu oft passiert – meine Schlüssel 🙂 Und dann natürlich ganz viel anderen Krimskrams aber diese Sachen hab ich eigentlich echt immer dabei! Würden auch super in diesen tollen Rucksack passen 😉

  • Reply
    Katja
    14 Dezember 2016 at 17:10

    Also ich bin was Taschen angeht sehr wählerisch und finde sehr schwer eine perfekte Tasche für mich doch diese Rucksacktasche ist einfach wunderschön und ich hab mich sofort darin verliebt <3
    In meiner Tasche dürfen meine Kopfhörer niemals fehlen, ohne diese würde ich keine Zugfahrt überleben 😉 dazu brauche ich immer meine pinke Trinkflasche ohne die ich mein Haus nicht verlasse.
    Meine Geldbörse ist natürlich auch essentiell und ein Riegel oder ein Apfel als Snack für zwischendurch hab ich auch meistens dabei 😉
    Ich würde mich über den Gewinn wirklich sehr freuen, liebe Grüße Katja <3

  • Reply
    Jenny
    14 Dezember 2016 at 19:42

    Hallo Valentina!
    In meine Tasche habe ich immer Lippenpflege, Kaugummi und Kopfhörer 🙂
    Liebe Grüße

  • Reply
    Nadine
    14 Dezember 2016 at 22:50

    Eigentlich hab ich nur vier Essentials die in meiner Tasche nicht fehlen dürfen und das sind mein Geldtascherl, meine Wohnungschlüssel, mein Handy und meine Wasserflasche. Wenn ich mal keine Wasserflasche mit hab geht für mich fast die Welt unter, weil ich immer mega viel Durst habe und es für mich Verschwendung ist, wenn man sich Wasser in einer Plastikflasche kauft, obwohl wir in Österreich einfach richtig gutes Trinkwasser haben. Die meiste Zeit hab ich dann aber doch mehr mit in meiner Handtasche: Kopfhörer – Regenschirm – Pflaster – Haarbürste – Stift & Kalender – eine Zeitung und noch vieles mehr 😉

  • Reply
    Chanti
    15 Dezember 2016 at 9:42

    Alsooo
    Aufjedenfall muss mein ‚Carmex‘ dabei sein, sonst fühlen sich meine Lippen an wie als wär ich in der Sahara. Dann dürfen Desinfektionsmittel und Handcreme nicht fehlen. Mein Terminkalender, weil ich sonst nicht wüsste wohin mit mir.
    Und was nicht fehlen darf ist ein Buch!
    Mit viel Liebe,
    Chanti

  • Reply
    Kathleen
    15 Dezember 2016 at 10:08

    Das ist so eine tolle Idee für einen Beitrag 🙂 Bei mir sieht der Inhalt meiner Tasche ähnlich wie bei dir aus. Bei mir darf nämlich auch auf keinen Fall das Desinfektionsmittel oder de Creme fehlen. Zudem habe ich meist auch noch einen Riegel in der Tasche, falls ich mal wieder länger als geplant unterwegs sein sollte und ich Hunger bekomme.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  • Reply
    Orlanda
    15 Dezember 2016 at 11:51

    woow ? wieder einmal ein tolles Gewinnspiel ????
    In meiner Tasche, darf auf gar keinem Fall, ein Labello, Taschentücher, Handcreme, Geldbörse & Handy fehlen ahja und vllt noch mein Hausschlüssel ?.

  • Reply
    Sarah
    15 Dezember 2016 at 19:16

    Liebe Valentina,
    deine oben genannten Dinge sind bei mir ebenfalls ein absolutes MUSS in meiner Handtasche. Das ist einfach mein „survival kit“ um für jede Situation im Alltag gewappnet zu sein. 😀
    Was aber auch nicht fehlen darf, ist ein kleines Manikürset (am allerwichtigsten ist mir dabei die Nagelfeile). Kaum bin ich unterwegs, kann ich sicher sein, dass ich mir in absehbarer Zeit einen Nagel einreiße 😮 Ohne Nagelfeile treibt mich das in den Wahnsinn! 😀
    Ganz liebe Grüße,
    Sarah

  • Reply
    Franca
    15 Dezember 2016 at 21:18

    Falls es noch nicht zu spät ist:
    Bei mir in der Tasche darf Kaufmanns kindercreme nicht fehlen! Die hab ich einfach immer dabei 🙂

  • Reply
    Nina
    28 Dezember 2016 at 17:59

    In meiner Tasche befinden sich immer ein labello, Taschentücher, Kaugummi und auch mein geliebtes paar Kopfhörer ☺️

  • Reply
    Nina
    28 Januar 2017 at 20:39

    In meiner Tasche darf auch nie Desinfektionsgel und ein Labello fehlen (: liebe grüße, Nina

    • Reply
      valentinaballerina
      29 Januar 2017 at 18:38

      ja, vor allem desinfektionsgel finde ich selbst auch so wichtig! 🙂

    Leave a Reply