Fashion Lifestyle

Online Shopping

Meine Favoriten unter den Online Shops

Wer kennt’s nicht? Ein Klick hier, ein Klick da … und schon ist der Warenkorb voll und die Geldbörse leer. Ja genau, es geht um’s Online Shopping. Ein von mir sehr oft getätigtes Hobby. Vielleicht wirklich zu oft getätigt.

Vor allem abends, wenn ich mit meinem Laptop, oder auch Smartphone, im Bett liege, kann es schon vorkommen, dass ich durch diverse Websites stöber und auch etwas Geld los werde. Nicht nur Websites, auch Apps bringen mich tagtäglich in Versuchung, ärmer zu werden.

Nein, keine Sorge – meine Lebensmittel kaufe ich nach wie vor im Supermarkt. Viel mehr geht es mir um Kleidung und Taschen, also Mode. Ich gebe zu, dass ich oft auch aus Bequemlichkeit Online Shopping mache. Ich weiß, ich weiß, unserer Umwelt tut das alles andere als gut. Dennoch kann ich mich nicht gegen diese magische Anziehungskraft der Online Shops sowie Apps wehren.

Genau aus diesem Grund, nämlich dass ich mehr online kaufe, als dass ich die Produkte tatsächlich vor dem Kauf im Laden anprobiere, stelle ich euch heute meine Favoriten unter den Online Shops vor. Und ja, bei einem Unter diesen unten genannten findet ihr den Pullover sowie auch Jacke von den Fotos – lesen lohnt sich also!

Meine Favoriten unter den Online Shops

1. Zara

Viel, viel, viel angenehmer online shopping zu betreiben, als sich durch eine Menschenmasse im Store zu quälen. Ich liebe die Kleidung vom Zara, aber ich kann nicht shoppen, wenn links, rechts, hinter und vor mir Menschen stehen. Vor allem beim Sale sind die Zaraläden überfüllt.
Deshalb mach ich’s einfach online. Ich lass meine Kleidung immer in einen Shop liefern und spare mir somit auch Versandkosten, egal wie teuer oder günstig meine Bestellung ist.

2. Romwe

Ein Shop, den ich von vielen Fashionbloggern schon lange kannte, wo ich aber, bis vor kurzem, noch nie bestellt habe.
Glücklicherweise wurde ich von dem Unternehmen angeschrieben und durfte mir drei Teile aussuchen. Genau, es handelt sich um diesen Pullover aus dem letzten Blogpost, dem abgebildeten Shirt hier und der Jacke. Wie findet ihr die Kleidungsstücke?
Ich kann nur eines sagen: ich bereue es, nicht schon vorher dort bestellt zu haben! Die Produkte haben mir alle gepasst und der Versand ging ebenso rasch und es gab keinerlei Probleme.
Sie haben wirklich enorm viele Produkte online und auch sehr viele Lookalikes, vor allem bei den Taschen.

Meine Favoriten unter den Online Shops

Meine Favoriten unter den Online Shops

3. Zalando

Ich glaube, dass es nur sehr, sehr wenige Menschen gibt, die noch nie bei Zalando bestellt haben. Die Versuchung ist einfach zu groß. Wieso? Weil es auf Zalando so gut wie alles zu den Themen Kleidung, Schmuck, Accessoires und Home gibt.
Dass der Versand und Rückversand ebenso kostenlos sind, macht die Versuchung noch viel, viel größer.

4. Fashionette

Ein Onlineshop, wo ich nicht zu oft durchstöbern darf, denn sonst bleibt wahnsinnig viel Geld dort liegen. Ich habe die meisten meiner Designertaschen bei Fashionette gekauft. Natürlich gibt es auch viele andere Anbieter für Taschen, aber ich war mit der Leistung immer zufrieden und würde mich deshalb auch nicht so schnell wo anders nach den gleichen Produkten umsehen.
Ich habe auch den Newsletter abonniert, wodurch ich immer gleich erfahre, ob es mal Prozente oder Gutscheine gibt. Das lohnt sich bei einer so teuren Investition definitiv.

5. Urban Outfitters

Ich glaube, ich muss noch lange träumen, bis es einen Urban Outfitters Store in Wien geben wird. Ich liebe diesen Laden einfach so sehr. Immer, wenn ich in einer Stadt bin, wo es ein Geschäft gibt, muss ich rein. Ich gehe rein und komme auch meistens mit einer Tüte raus.
Da es aber keinen Store bei uns gibt, muss ich mich online bedienen. Egal ob Kleidung, oder auch Sachen für mein Zuhause, fündig werde ich einfach immer.
Leider sind viele Produkte für ein Studentenbudget ziemlich teuer, deshalb warte ich immer, bis es Sale heißt.

6. H&M

Auch wenn ich wesentlich öfters im Shop bin, als online bei H&M zu stöbern, lohnt es sich dennoch diesen Laden zu nennen. Wieso? Ganz einfach: Oft einmal gibt es auf der App schon Teile im Sale, die im Geschäft noch den vollen Preis kosten. Man kann also wirklich viel sparen.
Was mir noch sehr gefällt ist, dass man eine H&M sowie H&M Home Bestellung kombinieren kann.
Als kleiner Tipp noch am Rande: Abonniert den Newsletter, denn da erfährt ihr immer, wann es kostenlosen Versand gibt.

7. Asos

Ich habe gerade letztens eine E-Mail erhalten, wo drinstand, dass meine erste Asos Bestellung vor 6 Jahren getätigt worden ist. Krass, oder? Seit 6 Jahren bin ich treuer Kunde bei diesem Online Shop. Ich glaube, dass das schon alles sagt und nicht weiter erläutert werden muss.
Man findet bei Asos wirklich alles, was Kleidung betrifft – von günstig, bis zu Designerstücken.
Meine Favoriten unter den Online Shops

So, das war’s mit meiner kleinen, aber feinen Liste zum Thema Online Shopping. Mich würde interessieren, welche Shops eure Favoriten sind, oder ob ihr strikt gegen Online Shopping seid? Lasst es mich wissen, würde mich sehr freuen.

Fotos hat meine liebe Susanna gemacht <3

You Might Also Like

19 Comments

  • Reply
    Christin Sophie
    17 Januar 2017 at 21:04

    Ich liebe Online shoppen. Es ist, wie du bereits sagtest, viel bequemer. Die Onlineshops sagen mir eigentlich alle etwas, allerdings kann ich mir Fashionette, etc. meistens nicht leisten.:/ 😀
    Dein Outfit gefällt mir sehr gut.:)
    Liebe Grüße, Christin Sophie von
    http://www.christinsophie.com

    • Reply
      valentinaballerina
      19 Januar 2017 at 16:33

      danke für die lieben worte Christin Sophie. Fashionette ist tw wirklich teuer, aber da lohnt es sich dann im sale vorbei zu schauen 🙂 LG

  • Reply
    Sara Lesniewicz
    17 Januar 2017 at 21:11

    Liebe Valentina,
    Danke für den informativen Blogeintrag, werde wenn ich wieder mehr Zeit habe, und nicht nur lerne ?, auf jeden Fall bei asos durchstöbern, kenne den Onlineshop noch nicht ??
    Wünsche dir einen schönen Abend ?

    • Reply
      valentinaballerina
      19 Januar 2017 at 16:32

      aber online shopping ist auch die beste lernablenkung 😀 nein spaß, ich hoffe, ich habe dich nicht in versuchung gebracht 😀

  • Reply
    Sandra Slusna
    18 Januar 2017 at 6:19

    Toller Beitrag liebe Valentina, ich finde die Idee wirklich toll! Ich wurde auch schon von Romwe angeschrieben und finde die Auswahl wirklich toll, man weiß einfach nicht, was man sich aussuchen muss. Und bin Urban geht´s mir genauso, ich kann es nicht erwarten, bis es einen Store in Österreich gibt. Jedes Mal wenn wir wohin fahren, schaue ich im Internet nach, ob es dort ein Geschäft gibt! 😉 Und ja, über Zara müssen wir gat nicht sprechen…
    Liebe Grüße,
    Sandra / http://www.shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

    • Reply
      valentinaballerina
      19 Januar 2017 at 16:33

      hahaha ich sehe schon, wir teilen eine liebe – die shopping liebe <3

  • Reply
    Feli
    18 Januar 2017 at 9:32

    Danke für die Tipps 🙂 Ich bin ganz schlimm was Onlineshoppen angeht 😀 ( Liebe Grüße, Feli von http://www.felinipralini.de

  • Reply
    Nici
    18 Januar 2017 at 18:54

    In letzter Zeit genieße ich auch immer häufiger die Vorzüge von Onlineshopping. Wie du geschrieben hast: Zara ist (besonders zur Salezeit) unerträglich und einfach so überfüllt! Außerdem ist online viel bequemer und man wird nicht enttäuscht, dass ein Produkt wegen dem man extra genau diesen Laden aufgesucht hat, vergriffen ist.? Meine Lieblinge sind Asos, geliebtes Zuhause und zur Zeit liebäugle ich auch mit einigen Produkten von old english company, die haben so schöne Prints ?? Hab einen schönen Abend! Und dein Outfit ist wirklich ein Traum! ⭐️

    • Reply
      valentinaballerina
      19 Januar 2017 at 16:34

      ohh die letzten 2 shops muss ich mir unbedingt mal ansehen :))) Und vielen lieben dank zu den outfit worten <3 <3 <3

  • Reply
    elisabeth
    18 Januar 2017 at 22:04

    Ja, das mit dem Online shoppen ist so eine Sache – einerseits praktisch, da man bequem die Angebote durchstöbern kann u. dann zu Hause in Ruhe alles probiert u. wenns nicht gefällt, gehts wieder retour. Aber man muss auch aufpassen, nicht zuviel zu bestellen, denn die Versuchung ist schon groß?

    • Reply
      valentinaballerina
      19 Januar 2017 at 16:32

      Haha ja, vor allem wenn man mit karte bezahlt, darf man den überblick nicht verlieren 😀

  • Reply
    Vera
    19 Januar 2017 at 16:24

    Liebe Valentina, du magst es vielleicht nicht glauben, aber ich habe noch nie in meinem Leben Kleidung online bestellt. 😉 Nicht, weil ich gegen Online Shopping bin – sondern weil ich es einfach viel lieber mag, mir ausgiebig Zeit zu nehmen und shoppen zu fahren. Ich stöbere gerne durch meine Lieblingsläden wie H&M, Vero Moda oder Only, und das entweder in der Einkaufsstraße oder im Einkaufszentrum. Ich schaue mir die Teile einfach viel lieber „in echt“ an und möchte sie dann auch gleich probieren, um zu sehen, ob sie auch wirklich passen. 🙂
    Wie gesagt, ich habe absolut nichts gegen Online Shopping – ich mag es aber anders viel lieber 🙂
    Ganz liebe Grüße! Vera

    • Reply
      valentinaballerina
      19 Januar 2017 at 16:31

      ohhhh liebste Vera, wirklich? 😀 Überrascht mich gerade voll, aber ich finde es auch irgendwie cool!!!! :))))

  • Reply
    Last Minute Lerntipps - Valentina Ballerina
    22 Januar 2017 at 9:58

    […] ich mich momentan in der Prüfungsphase. Für Shoppen (ok, vielleicht etwas online shopping, wie in meinem letzten Beitrag erwähnt), Freunde treffen und Freizeit bleibt da nicht wirklich Platz. Mein Tag sieht eher so aus: […]

  • Reply
    Entweder - Oder - Valentina Ballerina
    25 Januar 2017 at 15:45

    […] ihr vielleicht schon in meinem letzten Beitrag gelesen habt, liebe ich es online zu shoppen. Ganz neu hat mich auch dieses schöne Kleid auf den […]

  • Reply
    10 forever alone valentine's tips - Valentina Ballerina
    11 Februar 2017 at 9:10

    […] in diesem Beitrag bereits erwähnt, liebe ich es, online zu shoppen. Ein Klick hier, ein Klick da und schon ist der […]

  • Reply
    Nice to vitamin D you - Valentina Ballerina
    6 März 2017 at 20:05

    […] das. Stimmt’s, oder habe ich recht? Auch ich bin momentan fleißig am shoppen. Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, liebe ich es, meine Kleidung online zu […]

  • Reply
    Stresskiller - Valentina Ballerina
    14 Juni 2017 at 19:52

    […] am Ende bin und meine gesamten Lernunterlagen gegen die Wand schmeißen möchte, dann kann mich Online Shopping wirklich sehr beruhigen. Natürlich ist die Versuchung, dass man Geld, das man eigentlich […]

  • Leave a Reply