Breakfast Food Tips and Tricks

Milchbubi und Milchmädi

milchbubi und milchmaedi

Gewinnspiel am Ende des Beitrages!

Die Krone eines jeden Kaffees, Kakaos oder Chai-Tees. Das Highlight in der Tasse, oder  auch im Pappbecher to go. Ja, meine lieben Milchbubis und Milchmädis, dieser Beitrag widmet sich der Milch, oder noch genauer: dem Milchschaum! Denn die Milch macht’s! Ohne sie wär der Kaffee nur Schwarz und bitter, der Kakao ohne Creme, die Tafel Schokolade ohne Inhalt.
Die meist gestellte Frage auf meinem Snapchat Account vah-lentina lautet: „Welchen Milchschäumer benutzt du?“ Und ich glaube, dass ich noch nie so viel positives Feedback und Reaktionen auf ein Produkt oder ein Gericht bekommen habe. Ja, ich habe noch nie so viele Menschen von etwas abhängig machen können! Nein, ich schreibe hier nicht über eine Suchtgiftabhängigkeit, sondern die vom Milchschaum.
Dieser Beitrag ist für alle Milchbubis und Milchmädis unter uns – also dich, dich und mich.
Lange habe ich getestet, viel habe ich getestet und nicht immer ist das Getestete gelungen! Aber für euch habe ich  ziemlich viele Milchsorten durchprobiert (zumindest die, wo ich mir geschmacklich etwas vorstellen konnte und der Preis leistbar war). Egal ob von der Kuh, oder eine vegane Alternative, es war so ziemlich alles dabei!

Bevor ich zum Ergebnis komme möchte ich erwähnen, dass ich hierbei keine Namen von Unternehmen erwähnen werde, da ich alles privat gekauft habe und sich die Qualität des Schaumes grundsätzlich vom Milchtyp, nicht aber der Firma unterscheidet. Ausnahmen bestätigen hierbei aber die Regel.

milchbubi und milchmaedi

Der Test

Durchgefallen

Ja, es gibt auch diese trüben Momente, wo man absolut keinen Schaum hinbekommt. Da macht das Kaffeetrinken dann auch keinen Spaß mehr. Gott sei Dank habe ich für euch vorgetestet, womit ihr euch eventuell ein paar graue Haare erspart!

  • Frisch von gestern – Ich hatte vor allem bei Haltbarmilchsorten vom Discounter (mit einem Fettgehalt von 0.9%) Fehlgriffe. Vielleicht funktioniert der Milchschaum bei einigen von euch mit dieser Milch, bei mir leider nicht. Generell bin ich auch geschmacklich nicht der Fan von einer Haltbarmilch und mich ekelt es, dass ein solches Produkt so lange haltbar sein kann.
  • Gone Nuts – Haselnussmilch.  Tausend mal probiert, tausend mal gescheitert! Mehr kann und will ich dazu nicht sagen.

Glücksgriff

  • Gone Nuts – Zugegebenermaßen ist mir hier der Milchschaum erst beim 3. Versuch gelungen. Aber dann hatte ich einen cremigen Schaum, oder nennen wir es Schäumchen. Die Rede ist von ungesüßter Mandelmilch.
    Ich habe einen Trick entwickelt, wo man die Milch zuerst kalt aufschäumen muss und dann warm. Dann gelingt der Schaum, zumindest bei mir. Wieso? Keine Ahnung, aber es funktioniert!
    Wer aber nicht so einen eisernen Willen wie ich hat, der sollte lieber gleich akzeptieren, dass die Erzeugung von Milchschaum hierbei mit sehr großer Mühe und einer Prise Glück verbunden ist!

Testsieger

  • Klassiker – Wie soll es anders sein: beginnen möchte ich mit der klassischen 3.5 % Fett Milch von der Kuh. Der Schaum wird ohne große Kunst steif und fluffig. Egal, ob Bio oder vom Discounter – man wird nie enttäuscht.
  • Let’s stay skinny – Sehr guten Milchschaum haben Frischmilchsorten mit einem Fettgehalt von 0.7 % und 0.5 % sowie laktose freie Sorten mit 1.5 % Fett erzeugt. Die getesteten Produkte hatten einen hohen Eiweißgehalt, der den Schaum schön fest gemacht hat.
    Jedoch muss ich sagen, dass der Fettgehalt einer Milch auch den Geschmack beeinflusst.  Je weniger dieser vorhanden ist, desto mehr verliert das weiße Gold der Kuh auch an dem gewissen Etwas und nähert sich einer wässrigen, geschmackslosen Flüssigkeit. Deshalb kaufe ich grundsätzlich nicht komplett fettfreie beziehungsweiße sehr fettreduzierte Milch.
  • Go Veggie – Bei den veganen Alternativen haben ungesüßte Sojamilch und die leicht gesüßte Variante derselben sehr gut abgeschnitten. Hierbei wird der Schaum aber eher cremiger und nicht so luftig wie bei der Frischmilch.

Das war mein kleiner Erfahrungsbericht und falls ihr schon andere Milchsorten probiert hat und dazu Erfahrungswerte habt, lasst es mich wissen und schreibt es in die Kommentarbox! Wie ihr seht, habe ich weder Reismilch noch gesüßte Sojamilch getestet. Reismilch spricht mich geschmacklich einfach nicht an. Bei der gesüßten Sojamilch sollte es aber keine Probleme geben, mit dieser Milchschaum zu erzeugen.

milchbubi und milchmaedi

Gewinnspiel

Und damit ihr alle, oder zumindest einer von euch, meinen Test nachprobieren und mit anderen Milchsorten erweitern kann, habe ich ein supertolles GEWINNSPIEL für euch, wo ich 1 Milchschäumer von De’Longhi verlose!

Bedingungen

Hinterlasse hier unter diesem Beitrag am Blog einen Kommentar. Erzähl mir, warum genau du ein Milchmädi oder ein Milchbubi bist und den Milchschäumer gut gebrauchen könntest.
Das Gewinnspiel geht bis Freitag den 24. Juni 20:00 und wird durch Zufall hier in den Kommentaren verlost.
Ich wünsche allen ganz viel Glück!

Hierbei möchte ich mich herzlichst bei NetworkPR Ingrid Böckle bedanken, dass sie mir es ermöglichen, einer glückichen Gewinnerin oder einem glücklichen Gewinner unter euch einen tollen Milchschäumer zu verlosen. Was heißt da „einen“… Es ist der Milchschäumer schlechthin, mein täglicher Begleiter und das schon seit Monaten.

You Might Also Like

73 Comments

  • Reply
    Evy
    16 Juni 2016 at 6:37

    Ohhh mein Gott! Genau mein Gewinnspiel <3 ich liebe liebe liiiebe einfach Milchschaum, könnte nicht ohne und jetzt ist noch dazu mein Milchschäumer kaputt gegangen 🙁
    Danke Valentina für deine super interessanten Blog Posts 🙂 weiter so!!

  • Reply
    Larissa Rossner
    16 Juni 2016 at 7:00

    Liebe valentina, ich sehe gut tagtaeglich via snapchat wie du mich mit dem tollen milchschaum eiversüchtig machen kannst, das sieht immer sooso lecker fluffig aus?? ein milchmaedi, bzw ein milkoholic wie mein bruder mich des öfteren nennt, bin ich deshalv weil in der früh ohne milch erstmal gar nichts geht und auch vor dem schlafen brauch ich immer meine honigmilch, einen kakao oder einfach ein glas pure milch. Eine routine die ich seit eh und je habe und ich mich auch nur schwer davon trennen könnte, mehrmals schon versucht, mehrmals kläglich gescheitert. Also wieso auch aufgeben, wenn ichs zum nächsten level bringen könnte und meinen taeglichen milchgetränke noch ein häubchen aufsetzten könnte?
    Ich denke mein kaffee zu mittag oder besonders ein suesslicher honigschaum am abend würden meine seele noch mehr beglücken. So versuche ich mein glück und vielleicht kann ich ja schon bald einen leckeren schaum löffeln und kann weniger eifersüchtig deine snapchat story durchschauen bzw daneben meinen eigenen schaum geniessen.
    Liebe grüsse Larissa

  • Reply
    Mia
    16 Juni 2016 at 7:17

    Liebe Valentina, das mit dem Milchschaum kenn ich gut, denn ich kann Kaffee absolut nicht trinken ohne viiiel Schaum ? Genau das macht für mich Kaffee trinken aus! Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass da am besten die normale 3,5% Milch am besten funktioniert und die Milch darf nicht zu heiß werden wenn man es von Hand macht. Meine Mum meinte es total lieb mit mir und hat mir ihre Nespresso Maschine geschenkt (älteres Modell) und die hat leider nur eine Düse zum Schaum machen und jeeetzt kommt mein Problem: Ich verzweifel mit dem Ding total ?? es will einfach nicht klappen, Schaum ist nicht mal ansatzweise zu sehen… jetzt verzichte ich seit Wochen komplett auf meinen geliebten Kaffee ? deswegen würd ich mich riiiiiiiesig über den Gewinn freuen!!! Alles Liebe, Mia

  • Reply
    Julia
    16 Juni 2016 at 8:03

    Toller Beitrag Valentina ???
    Bezüglich der Nussmilch habe ich vor längerem schon einen Tipp bei miss_gruenkern gehört und zwar hat sie einen halben Teelöffel Kokosöl zur Nussmilch hinzugegeben, so dass Milchschaum entstanden ist. Ich kann selber nicht sagen, ob es funktioniert, da ich leider keinen Milchaufschäumer habe ??
    Aber vielleicht bringt es euch bzw. dir etwas ???

  • Reply
    Sandra Slusna
    16 Juni 2016 at 8:03

    Hallo Valentina,
    Toller Beitrag, Mal auch was anderes außer nur Rezepte wie man es bei fast allen Foodbloggern kennt! Ich könnte den Milchschäumer gut gebrauchen, weil ich nicht einmal eine Kaffeemaschine besitze, weil ich mit meinen Eltern wohnt und die nur irgendwo unterwegs Kaffee trinken und wenn zuhause, dann Instantkaffee, deswegen könnte man den zumindest verbessern und geschmacklicher durch den Milchschaum machen! Seien wir zu uns ehrlich: allen von uns schmeckt der Kaffee nur wegen dem Schaum! Nur die Menschen, die den Kaffe ohne Milch trinken, haben es anders! 😀 Und Kakao habe ich nich nie mit aufgeschäumter Milch getrunken, deswegen würde ich es gerne probieren!
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra von http://www.shineoffashion.com

  • Reply
    Jule
    16 Juni 2016 at 8:05

    Liebe Valentina, ich bin ein absolutes Milchmädi weil ich ohne gar nicht könnte, egal ob im Müsli, pur, zum backen oder sonstiges. Natürlich habe ich auch schon alle möglichen Sorten wie du ausprobiert. Deswegen würde ich mich riesig freuen wenn ich das Gewinnspiel gewonnen würde, damit ich morgens nun auch endlich meinen Kaffee mit Milchschaum genießen kann, was ich bis jetzt noch nicht kann ? Ich wäre deswegen sooo dankbar wenn ich den Milchschäumer gewinnen würde ??❤️

  • Reply
    Claude
    16 Juni 2016 at 8:17

    YEAAAYYY!! Endlich der Milchschaum Post:) Gut zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin, die keine Haselnuss aufschäumen kann 😛 In Luxemburg gibt es von Alpro eine Kokosnuss- Mandelmilch, die lässt sich besser aufschäumen als reine Kokosmilch, schmeckt zum Kaffee aber sehr sehr befremdlich – falls du das mal testen solltest 🙂 Aber das habe ich alles auch nur mit meinem 3 Euro Handschäumer gemacht- also liebes Zufallsprinzip, ich würde mich sooooo über einen Schäumer freuen 🙂 Dir einen schönen milchschäumigen Tag gewünscht, xx

  • Reply
    Stefanie Kle
    16 Juni 2016 at 8:36

    Da ich in meiner kleinen Garconniere keinen Platz für eine tolle, große Kaffeemaschine habe, würde mir ein Milchschäumer meine Tassen mit Löskaffee um einiges verschönern 🙂

  • Reply
    Anja
    16 Juni 2016 at 8:40

    Hi Valentina!
    Also erstmal super süßer Beitrag mit den ganzen Metaphern! Man merkt, dass du gut mit unserer Sprache umgehen kannst und auch gerne damit spielst, weshalb sich die Beiträge gut lesen lassen 🙂

    Und bzgl. des Gewinnspiels: ich hätte sooo sooo gerne einen Milchschäumer, weil ich zur Zeit meinen Matcha-Latte ohne Milchschaum trinken muss und du kannst dir vorstellen, dass das eher kein kulinarischer Höhepunkt ist 🙁
    Aber als Studentin hat man eben wichtigere Sachen zu kaufen und da bleibt am Ende des Monats kein Geld für so Spielereien!

    Ganz ganz liebe Grüße und verlier bitte nicht deine Freude am bloggen! 🙂

  • Reply
    Eske
    16 Juni 2016 at 8:56

    Liebe Valentina,
    Ich verfolge deine Accounts, vor allem auf Snapchat, schon lange! Und immer wieder zeigst du deine Begeisterung für deinen allerliebsten Milchschaum, da werde ich immer ganz neidisch. Ich liebe meinen täglichen Kaffee, aber der richtige Milchschaum fehlt immer. Naja und Milch ist einfach super, ich liebe es genau wie du unterschiedliche Sorten zu testen, denn Milch ist so vielseitig, sowohl in der Verwendung als auch im Geschmack. Man kann sie für sooo viele Sachen benutzen, ob herzhaft oder süß. Zum backen, zum kochen, für Müsli…
    Ein Hoch auf die Milch!

    Bleib so wie du bist Valentina, du bist ein echtes Vorbild für die Mädels da draußen und gibst immer wieder tolle neue Anregungen!
    Deine Eske

  • Reply
    Leila
    16 Juni 2016 at 9:23

    Ahhhhh wie genial das Gewinnspiel ! Ich möchte schon seit Ewigkeiten einen milchaifschäumer!!! Leider ist dieser sehr teuer und ich kenne mich ehrlich gesagt gar nicht aus ! Ich weis das du da einen tollen ausgewählt hast und vertraue dir da zu 100% ich trinke seit kurzem auch Kaffee aber niemals pur und mische es dann so mit Milch.. & was soll ich sagen es ist ok aber vergleichen kann man es einfach nicht mit richtig schöner schaumiger Milch ! Deshalb würde ich mich riesig freuen wenn ich das Gewinnspiel gewinnen würde. Msch weiter so meine Liebe – ich liebe deine Bilder, Rezepte & Snapchat Story :)) schönen Tag die ❤️

  • Reply
    Lena
    16 Juni 2016 at 9:24

    Oh endlich mal jemand, der die Liebe zum Milchschaum teilt. Wenn ich mit Freunden oder der Familie Kaffee trinke, klaue ich von allen immer den Milchschaum. Ich könnte auch ständig einfach eine Tasse Milchschaum ohne Chaitee/Ksffee genießen. Leider habe ich noch nicht den richtigen Aufschäumer gefunden, um auch zu Hause den perfekten Milchschaum hinzubekommen und meine Familie/Freunde mit leckeren Getränken zu verwöhnen .. Wäre natürlich klasse, einen zu gewinnen 🙂
    Lieben Gruß

  • Reply
    Verena Pötschner
    16 Juni 2016 at 9:25

    Hallo 🙂

    also ich würde mich total über den Milchschäumen freuen, weil ich täglich einen Kaffee trinke und am liebsten trinke ich da natürlich einen Café Latte 😀 – und zugegeben: ich bräuchte oft auch nur den Milchschaum, weil der einfach so lecker schmeckt :p aber damit der zu Hause auch so richtig perfekt wie im Kaffeehaus ist, gehört natürlich noch ein schöner Milchschaum oben drauf – bis jz genieße ich meinen Café Latte zu Hause leider fast immer ohne Milchschaum. Ich hab nämlich schon mal diese Milchschäumer probiert, die man händisch betätigt – aber das wird leider nicht so wirklich was :/ – und ist super anstrengend :p Außerdem trinke ich oft auch einfach nur so ein Glas warme oder kalte Milch – also ich bin ein absolutes Milchmädi 😀 und würde mich deshalb unglaublich über den Milchschäumer freuen 😀

    Ganz liebe Grüße

    Veri 🙂

  • Reply
    Jenni
    16 Juni 2016 at 9:38

    Hallo liebe Valentina ☺️
    Zuerst mal bist du so toll und so inspierierend danke für die tollen blogs und fotos auf instagram ?
    Ich folge dir schon lange auf snapchat und seh mir deine storys so gerne an vorallem weil du genau so gerne kaffee trinkst wie ich und milchschaum liebst ich könnte dem ganzen tag nur milchschaum löffeln ?
    Leider habe ich nur so einen alten milchschäumer das ist sehr aufwändig da man immer ein anderes häferl braucht und die mikrowelle und ja sehr viel zu spülen ?
    Meine liebste milchsorte ist definitiv die soja light ich liebe diesen cremigen schaum, und danke für den tipp mit der mandelmilch das werd ich mal versuchen ??
    Lange rede kurzer sinn ich würde mich sehr über den milchschäumer freuen und zuletzt noch mach weiter so du bist so toll und so symphatisch!
    Alles liebe, Jenni ❤️

  • Reply
    Daisy
    16 Juni 2016 at 9:46

    Ich bin ein Milchmädi, weil es nichts besseres gibt, als Nespresso mit gutem Milcgschaum! ?? Und ich plage mich immer sooo sehr mit so einem Handschäumer, da wird nicht mal Kuhmilch schaumig ?? Deshalb würd ich den so gerne gewinnen ? und übrigens wie immer super Post; Testberichte sind mega hilfreich ??

  • Reply
    Carlotta
    16 Juni 2016 at 10:11

    Darf man auch aus Deutschland bei dem Gewinnspiel mitmachen?
    Wenn nicht schade, aber ich versuche es einfach mal! Ich brauche so einen Milchschäumer, weil schon seit in klein bin super gerne Kakao mit einer dicken Milchschaum-Krone trinke. Mittlerweile ist es meistens Kaffee mit einer dicken Milchschaum-Krone, aber diese Krone muss sein. Es geht nicht um die viele Milch im Kaffee, sondern das luftig weiße Etwas auf dem Kaffee, was man dann schön ablöffeln kann… Damit das aufschäumen von nun an noch besser und schneller geht, brauche ich so einen Schäumer 😉

    Liebe Grüße
    Carlotta vom Foodblog „Cuisiner Bien“

  • Reply
    Nadine Schmitz
    16 Juni 2016 at 10:23

    Also ich liiiebe Kaffee einfach, und was wäre ein Kaffee ohne einen gelungenen Milchschaum obendrauf?! Genau, nix. ? Deswegen würde ich mich riesig über den Gewinn freuen, vor allem weil ich noch keinen Milchaufschäumer besitze ?

  • Reply
    Miriam Leitold
    16 Juni 2016 at 10:40

    Der Artikel ist super.. ich bin mindestens genauso Milchschaumsüchtig <3 😀 Und lustig finde ich, dass ich auch vor Jahren draufgekommen bin, dass ich meine Milch zuerst kalt und dann aufschäumen muss, um perfekten Schaum zu bekommen. Da hab ich immer Sojamilch verwendet (bin Veganerin)… Allerdings kauf ich jetzt keine Milch mehr, da ich sie Zuhause machen kann und ich hab ehrlich gesagt noch gar nicht probiert, Cashew-,Mandel,-Reismilch usw aufzuschäumen, weil ich sich er war, dass ich enttäuscht werde.. und bevor das passiert verzieh ich liebe ganz drauf .. haha seltsame Logik… ja jedenfalls DANE für den Tipp, dass das kalt-warm-Schäumen mit Mandelmilch auch funktioniert – wird sofort ausprobiert 😀 sorry, das ist jetzt lang geworden…:)

  • Reply
    Polina
    16 Juni 2016 at 10:59

    Dieser Beitrag war sehr interessant und hilfreich ? Schade, aber ich kann an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen, da ich in Russland wohne?

  • Reply
    Bernadette
    16 Juni 2016 at 11:08

    Ich liebe Kaffee und Zeremonie dahinter..dementsprechend geht nichts ohne den richtigen Schaum! Ich hab auch schon viel ausprobiert..aber so richtig bekomme ich die perfekte Konsistenz noch nicht hin. Deine Tipps sind jedenfalls schon mal voll hilfreich-merci☺️
    Ich würde mich jedenfalls richtig freuen über so ein gutes Delonghi-Teil?
    Lieben Gruß,
    Bernadette

  • Reply
    Louisa
    16 Juni 2016 at 11:16

    Ich liebe Milchschaum, aber meine Mutter liebt ihn noch mehr. Sie macht sich fast jeden Abend ihren Getreidekaffee mit Milch, musste aber jetzt auf Herd, Topf und Schneebesen umsteigen weil unser kleiner Milchaufschäumer den Geist aufgab… Das Gewinnspiel kommt also genau zur rechten Zeit ^^

  • Reply
    Michelle
    16 Juni 2016 at 11:29

    Erstmal wieder ein sehr schöner Blogpost und ich finde es super, dass du auch ehrlich sagst, dass es nicht immer klappt!

    Ich würde es so toll finden einen solchen Milchaufschäumer zu gewinnen, da ich oft zu faul bin es zu machen und mir durch die Maschine die Arbeit abgenommen wird und ich den perfekten Milchschaum für meinen Kaffee hinbekomme. Da kann der Tag doch gar nicht mehr schlecht starten 🙂

  • Reply
    Vera
    16 Juni 2016 at 12:05

    Liebe Valentina, erst einmal: wieder ein toller Beitrag! ? Ich LIEBE Milch und trinke sie in irgendeiner Form jeden Tag: Sojamilch im Kaffee, Mandelmilch im Porridge, Haselnussmilch für den Chiapudding, ein Glas Vollmilch einfach zwischendurch… ?? Und mit Milchschaum schmeckt sowieso alles besser, dank deinen Tipps werde ich gleich mal ausprobieren, ob ich den Schaum damit auch hinbekomme ☺️ Ich habe leider nur ein kleines Aufschäumgerät und kann mir momentan als Studentin leider nichts anderes leisten ? Von daher wäre der Gewinn echt ein Traum! ?❤️
    Ganz liebe Grüße!
    Vera

  • Reply
    Louisa Schulte
    16 Juni 2016 at 14:14

    Liebe Valentin , ich bin wohl das größte Milchmädi was es gibt , ich bestell mir meinen Cappuccino immer mit EXTRA viel Milchschaum und liebe es aufgeschäumte Milch einfach pur zu Löffeln. Bislang habe ich mir nur einen Handmilchaufschäumer für 5 Euro gekauft , der macht die Milch zwar für 1 Minute Schaumig aber sobald dieser dann mit Kaffee in Berührung kommt zerfällt er 🙁 . Ich habe schon oft darüber nach gedacht mir einen richtigen Milchaufschäumer zukaufen , doch sind mir diese etwas zu teuer .. dein Gewinnspiel kommt mir echt gelegen und ich würde mich so freuen wenn ich den Milchaufschäumer von DeLonghi gewinnen würde. Milchschaum ist die Kirsche auf jedem Heißgetränk und pur sowieso ein Genuß. Vorallendingen mit Kakao oder Zimt!
    Liebe Grüße,
    Milchmädi Louisa

  • Reply
    S
    16 Juni 2016 at 14:25

    Hm also ich könnte Kaffee mit Milch einfach all day trinken. 😉
    Und diesen Milchaufschäumer brauche ich, weil erst vor kurzem mein alter kaputt geworden ist und das Handaufschäumen so mühsam ist…

  • Reply
    Vanessa
    16 Juni 2016 at 17:41

    Ganz toller Beitrag Valentina 😀 Ich bin nämlich öfters am Überlegen, mit welcher Milch ich mir heute einen Kakao machen soll. Da darf der dazugehörige Milchschaum natürlich nicht fehlen! Eigentlich habe ich mir früher immer Milchschaum mit unserer Kaffeemaschine gezaubert. Aber seitdem uns die Maschine eingegangen ist, ist das mit dem Milchschaum irgendwie in Vergessenheit geraten.. Nachdem ich aber Deinen immerzu perfekten Milchschaum in Deinen Snaps gesehen habe, wollte ich mir auch unbedingt welchen machen. Da ich aber leider keinen Milchschäumer besitze, habe ich immer versucht die Milch mühselig mit dem Stabmixer oder anderen Küchenutensilien aufzuschäumen. Das Ergebnis war natürlich der reinste Flop haha! Deshalb würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn ich das glückliche Milchmädi wäre 😀 Zumal Du in Deinen Snaps echt von diesem Milchschäumer schwärmst 🙂

  • Reply
    Claudia
    16 Juni 2016 at 18:18

    Ich bin ein Milchmädi, weil ich unterwegs mur einen Kaffee wegen dem Milchschaum trinke und würde mich freuen, einen Milchschäumer zu gewinnen, um auch zuhause einen Kaffee mit Milchschaum genießen zu können 🙂

  • Reply
    Antonia
    16 Juni 2016 at 19:02

    Oh was für ein toller Post ? Das mit der nuss Milch geht mir genauso 🙂 ich liebe Vorallem Sojamilchschaum und bekomm bei selben Snaps immer so Lust darauf ?? da ich in 14 Tagen zuhause ausziehen werde ,könnte ich den perfekt für meine neue wohnung gebrauchen ? Das wäre echt der absolute Hammer ?

  • Reply
    fitlifejuli
    16 Juni 2016 at 20:15

    Liebe Valentina
    Ich möchte soo gerne ein Milchmädi sein. Schon sehr lange denke ich darüber nach mir einen Milchschäumer zuzulegen. Du hast einen echt tollen Beitrag darüber geschrieben, welcher Milchschäumer nun dein Favorit ist.
    Ich würde es echt toll finden, wenn ich bald auch so einen zu Hause hätte ???
    Liebe Grüsse
    Julia

  • Reply
    mara
    16 Juni 2016 at 20:45

    Ohne Milchschaum geht ja mal gar nix 🙂 da ich extrem gerne Milchkaffee, am besten mit gaaaaaaaanz viel Milchschaum trinke, wäre dieser Milchschäumer einfach perfekt! Bei mir im Studentenheim hab ich nämlich leider keinen und auch keine Kaffeemaschine, die einen integriert hat 🙁 darum wär das für mich einfach perfekt und würde meiner Studentenheimküche den letzten Schliff geben 🙂
    Danke übrigens für deinen „Testbericht“ über das Aufschäumen verschiedener Milcharten – werd ich auf jeden Fall mal probieren! 🙂
    Freu mich schon auf deinen nächsten Blogpost! 🙂
    Liebe Grüße aus Oberösterreich und mach weiter so mit deinen Fotos und jetzt mit dem Blog! 🙂
    Find ich echt super und ich freu mich jedes Mal, wenn was neues kommt! 🙂

  • Reply
    Eva Burkowsky
    16 Juni 2016 at 22:02

    Hallo liebe Valentina!
    Danke! Danke für diesen tollen Post, die Inspiration, und danke für diese tolle Möglichkeit, diesen grandiosen Milchaufschäumer zu gewinnen. Da ich durch langjähriger Krankheit mich ewig vor Milchschaum, den ich früher so geliebt habe, gedrückt habe, und jetzt gerne den Schritt, als große Kaffeeliebhaberin, wagen würde, wäre der Milchaufschäumer nicht nur ein super Geschenk, sondern ein Hilfsmittel für mich! Da ich mich seit über einem Jahr vegan ernähre, bin ich so gespannt, welche Milchalternativen wohl den schönsten Milchschaum erzeugen 🙂 Ich denke, dass jeder es verdient hätte, und sich jeder über den Gewinn freuen wird – dennoch muss ich erwähnen, dass es für mich wirklich eine riesige Bereicherung wäre!

    Liebste Grüße, einen schönen Abend und WEITER SO!
    Eva <3

  • Reply
    Laetitia
    16 Juni 2016 at 22:36

    Wirklich toller Blogpost! :)) Und dann noch so ein mega toller Preis zu gewinnen, ich freu mich grad so, dass ich auf deinen Blog gestoßen bin?? Ich würde mich riiiiesig über den Milchschäumer freuen, da ich jeden Tag bestimmt 3-4 Kaffee trinke und meistens mit Milchschaum, ich liieebe den einfach (addicted haha)? Und dann müsste ich mich nicht mehr mit meinem 2€ handschäumer herumquälen (fauli ich weiß ?) Und wie man bei dir sieht macht der soo einen guten Milchschaum??? Selbst so einen zu besitzen wäre einfach ein Traum!??
    Glg Laetitia

  • Reply
    Tamara
    16 Juni 2016 at 23:28

    Ich kann mich dir nur anschließen! Bis jetzt funktioniert der Milchschaum bei mir am besten mit normaler Milch (1,5% Fett) und Sojamilch am besten. Da ich keine normale Milch trinke, bzw nur sehr selten, kommt diese eben nur selten bei mir zum Einsatz. Geschmacklich passt von den ganzen Pflanzenmilchsorten, meiner Meinung nach, nur die Hafermilch in den Kaffee – Sojamilch mag ich auch sehr gerne, hat aber einen sehr starken Geschmack, der mich nicht stört. Da ich Kaffee LIEBE, und das schon, seit ich etwa 13 bin, liebe ich es herum zu experimentieren! Ich liebe es, verschiedene Kaffeebohnen zu probieren, neue Kapseln für meine Kaffeemaschine, oder außerhalb in Wien gehe ich gerne auf Kaffeetour und beurteile mit meinem Freund die Capuccinos, die wir getrunken haben! 🙂 Ich liebe Capuccinos mit DEM perfekten Milchschaum! Und um den endlich auch mal zu Hause hin zu bekommen, würde sich das Milchmädi Tamara wirklich mega über den Milchaufschäumer freuen! Trotzdem wünsche ich allen teilnehmenden viel Glück, und der Post war wirklich sehr interessant – genau etwas für mich, als Kaffeesuchti 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  • Reply
    Tamara V
    16 Juni 2016 at 23:30

    Ziehe diesen Sommer in meine erste eigene Wohnung und würde mich soooooo darüber freuen!

  • Reply
    Marina
    17 Juni 2016 at 0:15

    Liebe Valentina, vielen Dank für diesen tollen und informativen Beitrag. Ich liebe Milch. Bin also ein absolutes Milchmädi schon mein ganzes Leben. Ich mache mir jeden Tag in der Arbeit zuerst einen Latte Macciato, damit ich das auch zu Hause so einfach machen könnte, wäre der Milchaufschäumer von DeLonghi natürlich perfekt 🙂 mach weiter so! Es macht wirklich Spaß hier 🙂

  • Reply
    Uljana
    17 Juni 2016 at 5:41

    Liebe Valentina,
    ich bin eine absolute Kaffeeliebhaberin und würde mich deshalb riesig über den Gewinn freuen.
    Den Milchaufschäumer erwartet bei mir ein gemütliches Zuhause, in welchem sein Können tagtäglich genutzt und mehr als geschätzt wird.Er wird stets gepflegt und gehegt und er würde seine neue Besitzerin mehr als glücklich machen 😉
    Deine Milchliebhaberin Uljana

  • Reply
    Elli
    17 Juni 2016 at 6:13

    Liebe Valentina,
    Ich bin ein absolutes Milchmädi, von mir aus könnte der Kaffe nur aus Milchschaum bestehen. Ich muss diesen immer bis zum letzten Rest bei jedem Kaffe auslöffeln ? Auf Snapchst bin ich immer tief neidisch auf deinen Milchschaum ? Weil ich bei mir zu Hause noch keinen Milchaufdchmäumer besitze 🙁 aber beim lernen in der Bibliothek, geht einfach gar nichts ohne meinen Cappuccino mit ganz viel Milchschaum aus der Cafeteria! ?
    Danke für deinen tollen Beitrag und deine ganzen anderen Beiträge!
    liebe Grüse ?

  • Reply
    Christina
    17 Juni 2016 at 8:21

    Hallo liebe Valentina ?
    WOW – was für ein tolles Gewinnspiel!! da muss ich doch direkt mal mitmachen 😉

    also ich LIEBE liebe liiiiebe milchschaum und kaffee über alles!! besitze leider aber keinen gescheiten mehr selber, meiner gibt nach meinem täglichen gebrauch leider den geist auf 🙁
    deshalb würde ich mich umso mehr freuen, einen neuen zu haben und meiner milchschaum-sucht nachzugeben 😉
    mein favourit ist übrigens die alpro soja light 🙂

    lg aus oö,
    christina

  • Reply
    Alexandra
    17 Juni 2016 at 9:32

    Liebe Valentina,
    also wenn das nicht genau das richtige Gewinnspiel ist, weiß ich auch nicht. Wenn ich dich mit einem Wort, das mir am schnellsten einfällt beschreiben müsste, dann wäre es Milchschaum ?
    Da so ein Milchschaum gerade in der Früh nach dem Aufstehen für totalen Genuss und nochmal einen Schub Entspannung vor einem stressigen Alltag sorgt, liebe ich ihn ebenfalls ? Egal ob auf Kaffee, Matcha oder Chai, so eine cremige Abrundung tut sooo gut.
    Das perfekte Gewinnspiel momentan, vielen Dank für die Möglichkeit ?
    Liebe Grüße

  • Reply
    Alexandra Koller
    17 Juni 2016 at 11:13

    Liebe Valentina,
    das erste was ich morgens brauche um in die Gänge zu kommen ist eindeutig einmal eine Tasse Kaffee – am liebsten mit einer richtig tollen Milchkrone 🙂
    Leider habe ich bis jetzt nur einen Handschäumer der nicht allzu toll funktioniert. Ich würde mich daher riesig über den Milchschäumer von DeLonghi freuen! 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Alexandra

  • Reply
    Yvona
    17 Juni 2016 at 12:06

    Liebste Valentina!
    Du hast echt einen wundervollen Blog und ich lese ihn jeden Tag!
    Ich bin ein Milchmädl und könnte denn ganzen Tag Milchschaum essen, darum würde ich mich freuen, wenn ich gewinnen könnte ❤️
    Liebste Grüße,
    Yvona ❤️

  • Reply
    Jacqueline
    17 Juni 2016 at 13:08

    Liebe Valentina ein ganz großes Danke für diesen tollen Blogpost und deine Erfahrung! Schon seit meiner Kindheit bin ich ein absolutes Milchmädi – Milch geht einfach immer und wenn es dann noch der leckere Schaum ist, ist der Tag sowieso schon super! Ich trinke zwar absolut keinen Kaffee – keine ahnung aber schmeckt nicht – aber Kakao mit einer dicken Ladung Milchschaum ist wohl das Leckerste überhaupt! ❤️ Schon lange bin ich am überlegen mir einen professionellen Schäumer mir zuzulegen und ich glaube der von deinem Gewinnspiel wäre genau der Richtige! Ich drück mir jetzt selbst mal ganz fest die Daumen und liebe Grüße aus deinem Heimatland Kärnten! ?

  • Reply
    Lisa
    17 Juni 2016 at 14:52

    Also mit dem Begriff Milchmädi kann ich mich ziemlich gut identifizieren haha 😀 Mein Milchkonsum ist einfach enorm, bei mir würde sich wahrscheinlich schon die Anschaffung einer hauseigenen Kuh lohnen, so viel Milch wie ich konsumiere! Ob im Kaffee, zum Stück Schokolade (hierfür ein absolutes Muss) oder einfach zwischendurch – Milch geht bei mir immer, und so kommt auch Milchschaum häufig zur Anwendung! Der Milchschaum wäre bei mir somit sicher ganz gut aufgehoben und würde oft zur Verwendung kommen.

    • Reply
      valentinaballerina
      25 Juni 2016 at 9:36

      Liebe Lisa, du bist die glückliche Gewinnerin, die ich mit einem Zufallsprinzip ausgelost habe! Aber dein Kommentar ist auch sehr amüsant zu lesen 😀 Ich kann dir den Milchschäumer schenken, sollte ich mal eine Kooperation mit einem Bauer haben, dann kommt vielleicht auch die Kuh 😀 Ich schreibe dir ebenfalls eine E-Mail und bitte leite mir deine Kontaktdaten dann weiter! :))) <3 GRATULIERE!

  • Reply
    Isabel
    17 Juni 2016 at 14:56

    Danke liebe Valentina für diesen tollen Post! Ich folge Dir seit Monaten auf Snapchat und bin total begeistert!
    Du triffst in Deinem Post den Nagel auf den Kopf – Kaffee ohne Milchschaum ist blöd! Bitter, langweilig, trist.
    Erst der Milchschaum sorgt dafür, dass der Kaffee zum Genuss wird und der Tag gut starten kann!
    Ich habe zu Hause bloß einen ganz einfachen Milchschäumer (Mini-Stabmixer), mit dem der Schaum leider nur ein Schäumchen wird. Deshalb würde ich mich riesig freuen, zu gewinnen! 🙂

    Mach weiter so, viele Grüße vom schönen Niederrhein!

  • Reply
    Julia
    17 Juni 2016 at 20:11

    Natürlich habe ich deinen Beitrag auch gelesen?. Ich liebe Milchschaum und deswegen kommt mir dein tolles Gewinnspiel gerade Recht??. Ich finde deinen Account und Blog wirklich hübsch! Du bist eine sehr große Inspiration für mich von Bildetn und Charakter?. Weil du ja immer auf Snapchat sagst du freust dich sehr über Feedback dachte ich das ist doch eine kleine süße Überraschung!? Guck doch vielleicht mal auf meinen Instagram Account @juliasblondhorizont an… das würde mich echt freuen??. Liebe Grüße deine Julia??

  • Reply
    Julia
    17 Juni 2016 at 21:19

    Liebe Valentina,
    ob Kaffee oder Kakao, alles wird mit Milchschaum gemacht! Leider hab ich zuhause nur einen ganz einfachen Milchschäumer, mit dem der Schaum aber nicht so toll wird. Auf Snapchat sehe ich oft deinen Kakao mit viel Milchschaum, da wird man fast ein bisschen neidisch haha 😀
    Da ich Studentin bin und so ein richtig toller Milchschäumer viel Geld kostet, würd ich mich wahnsinnig über diesen Gewinn freuen! 🙂 Liebe Grüße! Julia

  • Reply
    Daniela
    17 Juni 2016 at 21:49

    Ich bin ein Milchmädi weil ich Milchschaum mindestens genauso liebe wie du! 😉 Ich würde ich mich über den tollen Milchschäumer sehr freuen, den Beitrag finde ich übrigens sehr gelungen 🙂
    Lg Daniela

  • Reply
    Nora
    18 Juni 2016 at 19:10

    Liebe Valentina,

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin nicht nur ein Milchmädi, sondern ein richtiger Milchjunkie. Ich nehme an, das liegt daran, dass ich ein Tirolermädi bin, wo es meiner Meinung nach die beste Milch – die Alpenmilch – gibt. Mein Mitbewohner ist immer schockiert, wie viel Milch ich täglich verdrücke… Kommt tatsächlich auf einen Liter hin. Zusätzlich bin ich ein richtiger Starbucksfreak. Ist mir etwas peinlich, aber ich steh doch fast jeden Tag vor dem Starbucks-Tresen und bestelle mir einen Cappuccino. Der Grund dafür ist eigentlich nicht, weil ich die Kaffeebohnendort so speziell lecker finde, sondern ich liebe es, wie gut die Milch aufgeschäumt wird. Das ist nur auf Dauer für mein Studentenbudget tödlich. Ich habe mir schon länger überlegt, selbst einen Milchschäumer zu kaufen und meine vermeintlichen „Sucht“ etwas einzudämmen. BOOM – da kommst du ins Spiel bzw. Gewinnspiel 😉 Ich würde mich wie die Sau (oder die Kuh ;)?) freuen, deinen Milchschäumer auch bis zum letzten Watt auszunutzen. Ich hab‘ schon viele Snaps von dir und deinem geliebten Milchschäumer gesehen und war jedes mal buff, wie toll der Delonghi Alicia Latte funktioniert <3 Außerdem sind wir mal ehrlich, er lässt einem beim Anschauen schon das Wasser im Mund zusammenlaufen.

    Ich find's toll, dass du uns die Möglichkeit gibst, auch an so etwas teilzuhaben. Dein Blog ist übrigens richtig geil gelungen!!! Da haben sich die Arbeit und die investierten Nerven gelohnt!!

    Bussi,
    Nora

  • Reply
    Nicole
    19 Juni 2016 at 11:25

    Guten Morgen Valentina,
    dein Milchmädchen-Bericht hat mich hier einfach total angesprochen. Vielen Dank für die Weitergabe deiner Erfahrung, wie du habe ich auch schon sämtliche Kuhmilch- und andere Sorten erprobt. 🙂
    Jeden Tag sehe ich auf Snapchat und Instagram, wie cremig und fluffig dein Milchschaum ist, einfach perfekt. So was hätte ich auch gern. Meine Kaffeemaschine hat einen extra Behälter für die Aufschäumfunktion, aber dieser ist schwer zu reinigen, sodass ich die Funktion kaum nutze. Mit diesen Milchaufschäumer stelle ich mir das ganz anders vor, es sieht so leicht aus. Allgemein würde ich mich total freuen ihn zu gewinnen, und träume schon von Cafe latte und cappuccino wie in Italien. Ich hoffe du genießt deinen Tag mit dem perfekten Milchschaum ?

  • Reply
    Scarlett
    19 Juni 2016 at 11:31

    Hallo Valentina,
    zuerst möchte ich mich bedanken, dass du uns allen die Möglichkeit gibst, einen so tollen Milchaufschäumer zu gewinnen. Die Zubereitung eines Cappuccinos stelle ich mir damit super leicht und praktisch vor.
    Ich würde ihn so so soooo gern gewinnen, weil ich im Oktober zu studieren beginne und somit ausziehen muss. Nach tausend Absagen bekam ich eine, allerdings ohne Einbauküche. Von daheim werde ich auch nicht alles mitnehmen können, sonder eher vieles neukaufen müssen. Ein Milchaufschäumer für meinen morgendlichen Schaum im Kaffee wird dabei leider nicht ins Budget fallen. 🙁 Ich weiss, dass noch so viele andere diesen hier gewinnen wollen und wohl auch ihre Gründe haben. Aber mich würde das einfach mega froh machen, weil damit schon ein Schritt in Richtung ‚Komfort‘ und ‚wie bei Mama‘ gemacht sein würde. Ganz liebe Grüße und einen milchigen Morgen, Scarlett ?

  • Reply
    elisabeth
    19 Juni 2016 at 18:57

    Hej Valentina,
    ich kann dir nur beipflichten – den besten Schaum erhält man mit der fettesten Milch?Deshalb schmecken die Cappuccinos in Italien auch immer sooooooo lecker.

    • Reply
      valentinaballerina
      20 Juni 2016 at 9:50

      ja, und weil sie noch dazu so günstig sind, könnte ich immer 10 auf einmal trinken :p

  • Reply
    Franzi
    19 Juni 2016 at 21:57

    Helloooo Valentinaballerina,
    ein Milchschäumer – genau das richtige für meine Studenten WG. Ich trinke so viel Milch und Kakao und bin seit meiner Kindheit ein echtes Milchmäulchen 🙂 Zu Hause haben wir natürlich meinen heiß und innig geliebten Milchschäumer – aber eben nicht in meinem neuen Heim. Ich würde mich super freuen über den Gewinn! 🙂 Ganz liebe Grüße

  • Reply
    Alexandra
    20 Juni 2016 at 8:47

    Oooh wie toll ich liebe Kaffee mit Milchschaum aber mein alter Milchaufschäumer hat vor ein paar Wochen den Geist aufgegeben. Jetzt gibts halt Kaffee und Kakao nur mit normaler Milch aber so ein toller neuer Aufschäumer wäre schon toll 🙂 Liebe Grüße und viel Glück an alle anderen auch :-*

  • Reply
    lea
    20 Juni 2016 at 15:41

    Hallo,
    es freut mich do sehr , dass duendlivh eknen blog eröffnet hast. Ich lese jeden blogeintrag von dir und bin begeistert.
    Ich kann den milchschäumer sehr gebrauchen, da ich gerade in meine eigene wohnung gezogen bin und zuhause den von meinen eltern benutzen durfte. Gerade fehlt es mir noch an einigen Küchengeräte n, dass ich nicht alle auf einmal kaufen kann. Aber ich bin genau so ein milchschaum junky wie die für mich einfach ein muss.
    Würde mich deshalb riesige freuen , dann könnte ich endlich wieder meine zwei, drei oder vier kaffee am tag versüßem, bin quasi seit einer woche auf entzug ; p
    liebe grüße

  • Reply
    Ines
    20 Juni 2016 at 19:41

    Hallo Valentina!
    Ich verfolge dich schon seit längerem auf Instagram und habe mich sehr darüber gefreut, dass du jetzt auch einen Blog führst. Du machst so unglaublich gute Bilder und der Blogpost über das Kalorienzählen war einfach ehrlich, offen und sehr lehrreich. Ein Blog ist dazu da, um seine Gedanken, Rezepte und eigentlich sein Leben mit vielen Menschen zu teilen, was du ja schon durch Instagram und Snapchat bewiesener Maßen, und jetzt durch diese Seite sehr sinnvoll nutzt und ausübst. So nun zu dem Thema, warum ich ein Milchmädchen bin: Ich liebe Milchschaum über alles und genieße jeden Cappuccino con soia so sehr, weil ich zu Hause nur einen Handschäumer habe, bei dem der Milchschaum bei Weitem nicht so schön cremig wird, wie mit einem richtigen Milchschäumer. Vor allem seit ich mehrere Wochen in Mailand verbracht habe und ich jeden Tag so etwas Gutes genießen konnte, vermisse ich es nun hier sehr. Als Studentin ist es halt nicht immer sehr einfach sich alles zu leisten, was man gerne haben möchte und ich würde mich sehr darüber freuen einen eigenen Milchschäumer zu besitzen. Mach weiter so mit deinen tollen Beiträgen und habe eine schöne Woche. LG Ines 🙂

  • Reply
    Katrin Kaltenböck
    20 Juni 2016 at 22:02

    Hallo 🙂 ich trinke zwar keinen kaffee aber der milchschäumer wär perfekt für meinen kakao ?

  • Reply
    Marina Coric
    20 Juni 2016 at 22:27

    Ohhh Valentina!! Ich kann dir gar nicht sagen, wie lange ich schon einen Milchaufschäumer kaufen will! Ich bin nicht so der Kaffeetrinker aber dafür liebe ich den Milchschaum um so mehr und esse den meiner Mama immer weg ? Kakao und Heiße Milch mit Honig wären damit perfekt und ich genauso süchtig wie du…oder noch mehr hihi ❤

  • Reply
    Hanni
    21 Juni 2016 at 16:46

    Ich habe einen wundervollen Kaffeevollautomaten- aber über selbst- geschäumte Milch geht einfach nichts!!! Himmlich mit etwas Zucker und Zimt auf dem Häubchen und passt auch auf heisse Milch mit Honig oder heisse Schokolade- ich bin bekennendes Milchmädi! 🙂

  • Reply
    Isi
    21 Juni 2016 at 21:28

    Liebe Valentina!
    Ich folg dir nun auch schon ganz schön lange und bin super happy, dass du jetzt auch endlich einen Blog hast!! ? Ich bin ein absoluter Milchfreak und hab sogar eine Geschichte zu erzählen, warum es gut ist, viel Milch zu trinken: Vor 4 Jahren bin ich beim Trampolin springen umgeknackst und hab mir mein Sprunggelenk angebrochen und ein Band angerissen und mein damaliger Arzt hat gemeint, dass ich wirklich sehr stabile Knochen hab und es normalerweise ganz hätte brechen müssen, wafür ich dann eine OP gebraucht hätte. Aaaaber zum Glück bin ich ja so ein Milchtrinker (trink fast einen Liter am Tag) und meine Knochen waren durch das viele Kalzium das ich dadurch jahrelang mehr als ausreichend zu mir genommen hab sehr stabil 🙂 Deshalb würde ich mich suuuuper freuen den Milchschäumer zu gewinnen!!!!

  • Reply
    Johanna
    22 Juni 2016 at 15:23

    Hey Valentina,
    Ich lieebe Kaffee und Kakao und trinke es fast täglich. Einen Milchschäumer haben wir leider nicht, aber sobald ich in einem Cafe bin und mir dort einen Cappuccino bestelle, beureu ich es, dass ich mir noch immer keinen zugelegt habe?. Ich glaube wenn ich einen Zuhause hätte würde sich meine ganze Familie freuen und ich ganz besonders, da ich ihn bestimmt sogar pur löffeln würde.
    Lg Johanna?

  • Reply
    Angelika
    23 Juni 2016 at 10:19

    Hey Valentina,

    Ich bin absolut kein Kaffeefan, umso mehr liebe liebe liebe ich Kakao und Chai Latte!! Bis jetzt hatte ich immer das Problem, dass ich den Schaum mit meinem Handaufschäumer nie so gut hinbekommen habe wie in Cafés. Aber wie du schon in deinem Beitrag beschrieben hast, der Schaum macht diese Getränke zum absoluten Hit.
    Ich würde mich wirklich sehr über den Milchaufschäumer freuen!
    Lg Angelika

  • Reply
    Sophie
    23 Juni 2016 at 10:36

    Hallo liebe Valentina! Ich LIEEEBE EINFACH MILCHSCHAUM! Es gibt doch nichts besseres auf der Welt meiner meinung nach! Iech habe einen uralten Milchschäumer den ich vor einigen Jahren von meiner Oma geschenkt bekommen habe, ech war der beste, nur schade dass et jetzt nach mehrfachem täglichen gebrauch meine Milch nicht mehr schäumig schlägt… Ich liebe es einen guten Milchschaum (aus guter Milch) auf meinen Schoki, Kaffe oder sogar im manche Suppen zu machen! *Bessste* ich kann mir kein Leben ohne Milchschaum vorstellen, alles ist einfach so VIEL BESSER mit Milchschaum! Also würde iech mich sehr freuen solch einen TOLLEN Milchschäumer zu besitzen. Ich hatte schon öfters daran gedacht ihn mir zu kaufen da du so überzeugt und glücklich damit bist , doch kann ich ihn mir nicht leisten leider. Also versuche ich meine (geringe) Chance bei deinem Super Tollen Gewinnspiel! Ich hoffe dass die/der Gewinner sich sehr über deine Auswahl freut und ein Leben mir NOCH besserem Milchschaum leben kann?
    Achja ich wollte dir (unabhängig vom Gewinnspiel!!) einfach mal sagen dass du so so soo toll bist und dass du ein großes Vorbild für viele Menschen bist! Ich liebe es deine Beiträge zu lesen und liiiebe deine Rezepte! Viele Liebe Grüße !!

  • Reply
    Violetta
    23 Juni 2016 at 12:57

    Liebe Valentina,

    ich folge dir schon so lange auf Snapchat und Instagram und liebe einfach deine Snaps und Posts 🙂 Ich würde den Milchschäumer super gerne für meine Mama gewinnen. Sie liebt Milchschaum über alles und ich zeige ihr immer deine Snaps (jetzt schauen wir immer zusammen, weil sie dich auch so lieb findet 🙂 ). Das wäre eine tolle Überraschung für sie und auch ich würde mich sehr freuen, denn ich liebe es andere zu beschenken! Mach weiter so. liebe Valentina! Ganz viele liebe Grüße!

  • Reply
    Julia Endrizzi
    23 Juni 2016 at 20:28

    Ich liiiiiiiebe schaum und wenn man diesen dann auch noch essen/trinken kann umso meeeehr! Ich sehe täglich dich und die liebe stefanie eure leckeren kaffee’s und cacao’s zubereiten und hätte auch gern die möglichkeit mir einen selbst zu machen:) bei milchschaum kann man ja ziemlich viel falsch machen aber zu solch einem super italienischen espresso könnte ich mir einfach nichts besseres vorstellen!!:) mit ganz lieben grüssen und mach deinen blog weiter so und bleib so natürlich wie du bist auch auf snapchat:) liebe grüsse aus italien, julia

  • Reply
    Chrissi
    23 Juni 2016 at 22:03

    Ich würde mich sooo sehr über den Milchaufschäumer freuen. Da ich in meiner Wohnung keinen habe, trinke ich fast keinen Kaffee mehr, weil Milchschaum immer das Highlight und der Hauptgrund ist, warum ich überhaupt Kaffee trinke :).

  • Reply
    Helena
    24 Juni 2016 at 10:51

    Liebe Valentina,
    Ich glaube, man kann dich wahrhaftig als die „Queen of the perfect milk froth“ bezeichnen. Immer, wenn ich mir deine Snaps anschaue, bekomme ich richtig Lust auf einen Kaffee mit leckerem Milchschaum. Leider habe ich keinen Milchschäumer und ich wünsche mir schon sooo lange einen. Deshalb würde es mir eine riesen Freude bereiten, wenn ich den gewinnen würde. Ich habe mich so gefreut, dass endlich dein Blog wieder öffentlich ist. Ich finde deinen Blog einfach nur mega gut gelungen. Mach weiter so! Es macht richtig Spaß deine Beiträge zu lesen, vor allem dein Schreibstil gefällt mir sehr (:

  • Reply
    Katrin
    24 Juni 2016 at 15:27

    Liebe Valentina,
    oh ja, dieser Milchschäumer hört sich richtig gut an. Ob auf dem Cappucchino, zum Chai-Tee oder zum morgendlichen Brei, Milchschaum ist ja schon fast lebensnotwendig!!!

  • Reply
    Sophia
    24 Juni 2016 at 20:39

    Bei mir gibt’s jeden Abend die schoko Kokosmilch von Alpro in der Mikrowelle warm gemacht mit einem wunderschönen milchschaum Topping, so schläft es sich viel besser 🙂

  • Reply
    Tag des Kaffees - Valentina Ballerina
    1 Oktober 2016 at 5:59

    […] trinke am liebsten Kaffee mit viel Milchschaum, wie ihr schon in diesem Beitrag nachlesen konntet. Viel Milchschaum, aber nicht viel Milch, denn nur Ersteres muss […]

  • Reply
    What's in my bag - Valentina Ballerina
    13 Dezember 2016 at 15:12

    […] nehme ich gerne mit. Genau so oft gehe ich auch irgendwo hin Kaffee trinken. Und wie ihr bereits in diesem Blogpost lesen habt können, liebe ich Milchschaum über alles. Die Schlussfolgerung? Ohne Löffel kein […]

  • Reply
    Anna
    23 Dezember 2016 at 11:43

    Toller post! Ich muss sagen NOCH bin ich kein milchmadi aber ich würde liebend gern eines werden:D woran das liegt? Ganz einfach ich bin erst vor kurzem auf den Geschmack von Kaffee gekommen und habe bis jetzt nur so einen kleinen handaufschäumer, der mich alles andere als zufrieden macht:( deshalb würde ich mich seeehr über den milchaufschäumer freuen:))

  • Leave a Reply